Graphische Revue
Aktuelle News

Digitale Anwendungen sollen Mehrwert
am Point of Sales bieten
Digitale Anwendungen sollen Mehrwert
am Point of Sales bieten
08.02.2017

Multi Packaging Solutions (MPS) mit Sitz in New York, USA, ist erster Pilotanwender des industriellen Digitaldrucksystems im B1-Format, der Primefire 106 vonHeidelberg. Die Pilotphase startete bereits im Januar an deutschen Produktionsstandort in Obersulm. MPS ist Spezialist für Verpackungslösungen für Kosmetik- und Körperpflegeprodukte sowie die Consumer- und Arzneimittelindustrie und beschäftigt über 9.000 Mitarbeiter in 14 Ländern. Das Unternehmen plant, den Bereich des digitalen Verpackungsdrucks auszubauen, um Kunden am Point of Sales einen deutlichen Mehrwert zu liefern.

Mehr lesen...

Kinderbuch ‚Lost My Name’ knackt 2-Millionen-Marke
06.02.2017
Kinderbuch ‚Lost My Name’ knackt 2-Millionen-Marke

Persönliche Heldengeschichten liegen voll im Trend. Das Verlags- und Tech-Startup Lost My Name knackt mit seinem personalisierten Kinderbuch ‚Ach du Schreck, mein Name ist weg!’ weltweit die 2-Millionen-Marke. Was als Herzensprojekt dreier Väter und einem Onkel begann, mit ihren Kindern beim Vorlesen auf fesselnde Abenteuerreisen zu gehen, hat sich zu einem der erfolgreichsten Kinderverlagswerke der letzten Jahre entwickelt.

Mehr lesen...

Schriftlabor gewinnt international anerkannten Typo-Award
06.02.2017
Schriftlabor gewinnt international anerkannten Typo-Award

Ein Projekt der Wiener Schriftschmiede Schriftlabor wurde vom international renommierten Fachmagazin Communication Arts (ca) ausgezeichnet. Die Jury prämierte das Type Design für den Schriftlabor- Kunden Sephora als eines von elf Projekten unter 142 Einreichungen in der Kategorie Typografie. Insgesamt gab es heuer fast 2.000 Einreichungen in allen Disziplinen.

Mehr lesen...

Reduziert auf das Wesentliche
07.02.2017
Reduziert auf das Wesentliche

Bei der Gmund No Color No Bleach – in Österreich exklusiv über die Antalis Austria erhältlich – standen bei der Entwicklung der neuen Kollektion Wahrhaftigkeit und Natürlichkeit im Vordergrund. Das Papier wird aus purem Zellstoff und komplett ohne Zugabe von Farbstoffen hergestellt. Die Variante „No Color“ ist schlicht weiß und verzichtet völlig auf Farben.

Mehr lesen...

Weltweiter Markt für Verpackung
06.02.2017
Weltweiter Markt für Verpackung

Der VDMA und sein Schwesterverband NPES in den USA haben eine großangelegte Studie zum weltweiten Verpackungsdruckmarkt vorgelegt. Nach der gemeinsamen Studie stiegen die Gesamtumsätze im Verpackungsmarkt seit 2011 weltweit von 231 Mrd. $ auf 242 Mrd. $ im Jahr 2015. Für den Zeitraum von 2015 bis 2020 wird für den Verpackungsdruck ein Anstieg um 18% beziehungsweise 44 Mrd. $ auf 286 Mrd. $ prognostiziert.

Mehr lesen...

Laser verleiht Etiketten neue Formen
06.02.2017
Laser verleiht Etiketten neue Formen

Wieder ein technologischer Meilenstein im digitalen Workflow bei Marzek Etiketten+Packaging: Jetzt wurde die erste Nachbearbeitungs- und Veredelungslinie mit integrierter digitaler Präzisions-Laserstanze für die Produktion von Qualitätsetiketten in Österreich erfolgreich in Betrieb genommen.

Mehr lesen...

Kodak bleibt auf Inkjet-Geschäft sitzen
06.02.2017
Kodak bleibt auf Inkjet-Geschäft sitzen

„Wir rechneten mit dem Verkauf des Prosper-Geschäfts bis zum Jahresende 2016”, sagt Philip Cullimore, verantwortlich für den Geschäftsbereich Inkjet bei Kodak. Bisher wurde aber nichts daraus. Das es nicht leicht würde, das Geschäft rund um die Inkjet-Rollenmaschine Prosper zu verkaufen, war schon abzusehen, als Kodak kurz vor der drupa seine Verkaufsabsichten öffentlich machte.

Mehr lesen...

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 >>



PARTNER NEWS








EVENTS

21.02.17 - 22.02.17
06.04.17 - 07.04.17
04.05.17 - 10.05.17
07.06.17 - 09.06.17






   AGB | Impressum | Datenschutz  Copyright © 2017 GmbH   Valid XHTML 1.0 Transitional ¡Valid CSS! Boormarken bei... Share on Twitter   Share on Facebook   Share on Digg