Kategorie: Technik

Futuready Tour als Leistungsshow

Im Rahmen der Futuready Tour, die auch in Wien Station machte, präsentierte Konica Minolta seine aktuellen Zahlen. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 (Stichtag 31.03.2018) einen Umsatz von 75,6 Millionen Euro (2016: 76,2 Mio. €). Einen entscheidenden Beitrag lieferte der Bereich IT Services, mit dem mittlerweile rund 15 Prozent des Gesamtumsatzes generiert werden.

Finishing 4.0 in Vollendung

Ihre zahlreichen Kleinstauflagen produziert die Xerox GmbH in Norderstedt bei Hamburg auf zwei Inline-Duos Vareo/InfiniTrim. Für ihren hochautomatisierten Fertigungsprozess zeichnete Müller Martini den deutschen Book-on-demand-Pionier mit dem Finishing 4.0-Award aus.

Künstliche Intelligenz senkt Papierverbrauch

Druckereien können durch die automatisierte Berechnung material- und kostenoptimierter Sammelformen im Offset- und Digitaldruck Einsparungen beim Papierverbrauch erzielen. Möglich soll dies mit sPrint One von PerfectPattern für die dynamische Druckplanungwerden.

3D-Druck in Vollfarbe

Mehrere Prototypen an einem Tag in 3D drucken und das inhouse – dies soll das neue Druck-Portfolio um die Serien HP Jet Fusion 300/500 ermöglichen. Die Graphische Revue sprach über die Innovationen dieser neuen 3D-Drucker und das damit einhergehende neue 3D-Druck-Reseller-Programm mit Ferdinand Leitner, 3D Printing Channel Manager, Österreich, HP Inc.

Barcode optimiert Fotobuchproduktion

Bücher in kleinen Auflagen mit speziellen Einbänden, Verzierungen und Veredelungen und das in allen erdenklichen Formaten sind die Spezialität der Schweizer Buchmanufaktur bookfactory.ch. Zur Optimierung der Produktion setzt das Unternehmen auf Barcode. Das Besondere bei dem Barcode ist aber, dass nicht irgendeine ID im Barcode verschlüsselt ist, sondern das individuelle Format jedes einzelnen Buches.

Smart Letter & Services druckt im Inkjet

Bei der Smart Letter & Services Versand GmbH ist ein Technologiewechsel angestanden, um Spendenaufrufe der SOS-Kinderdorf-Organisation noch schneller und dynamischer zu erstellen. Die Wahl fiel auf eine Inkjet-Lösung von Xerox.

Zünd beschleunigt die Registrierung

Mit der neuen Over Cutter Camera OCC lassen sich bedruckte Materialien nun noch effizienter verarbeiten. Die vollautomatische OCC erfasst mit einer einzigen Aufnahme in Sekundenschnelle sämtliche Registriermarken.

Kreative Wachstumsmöglichkeiten von Ricoh

Die digitalen Bogen-Farbdrucksysteme aus der Ricoh Pro C7200X Serie soll Anwendern kreative Wachstumschancen und gleichzeitig einen kostengünstigen Weg zur Differenzierung anbieten. Das Drucksystem ist in zwei Versionen erhältlich – in der fünffarbigen Version der Pro C7200X für Anwender aus dem…

Latex für starre Materialien

Die HP Inc. wird auf der Fespa 2018 in Berlin mit der Latex R-Serie die ersten Latex-Drucksysteme, die sowohl flexible als auch starre Medien bedrucken kann. Die Latex R-Serie soll kräftige Farben liefern, ergänzt durch eine innovative weiße HP Latex-Tinte.

Graphische Revue durchsuchen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen