Kategorie: Markt

Florian Döbl neuer Geschäftsführer bei Mondi Neusiedler

Seit Beginn des Jahres führt Florian Döbl die Geschäfte der Papierfabrik Mondi Neusiedler in Niederösterreich. Als eine seiner ersten Aufgaben in der neuen Position verantwortet er die Umsetzung des 20-Millionen-Euro-Investitionsprogramms zur Modernisierung der Produktion, Steigerung der Energieeffizienz und damit die nachhaltige Einsparung von Emissionen.

Ricoh für Nachhaltigkeit im Produktionsdruck ausgezeichnet

Das Engagement von Ricoh für eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Druckproduktion ist von Keypoint Intelligence, einem globalen Marktforschungsunternehmen und unabhängigen Prüfer von Druck- und Smart-Technologie-Hardware, -Software und -Dienstleistungen, mit dem Buyers Lab (BLI) 2024-2025 PaceSetter Award in der Kategorie Production Print Sustainability ausgezeichnet worden.

Erholung im Auftragseingang bei Heidelberg

Die Heidelberg zieht ein positives Fazit zum Ende der Fachmesse drupa. Die vielen Bestellungen führten zu einer Erholung des Auftragseingangs zum Start des neuen Geschäftsjahres 2024/2025 und damit zu einer besseren Auslastung der Produktionskapazitäten. Die Kurzarbeit an den deutschen Standorten wird schon im Juni 2024 beendet.

drupa zieht positive Bilanz

Die drupa 2024 ist am 7. Juni nach elf Messetagen zu Ende gegangen. 1.643 Aussteller aus 52 Nationen boten in den Düsseldorfer Messehallen eine Innovationsschau und zeigten in welche Richtung sich die Branche entwickelt. 170.000 Besucher*innen (2016: 260.000) traten die Reise nach Düsseldorf an. Mit dem Rückgang war zu rechnen, ist die drupa auch ein Spiegelbild der Branche. Trotzdem war die Stimmung bei Besuchern und Aussteller durchwegs positiv.

Walstead stellt sich neu auf

Walstead kündigt eine Umstrukturierung der Gruppe an, die die Verantwortung für alle Druckbetriebe in der Europäischen Union unter einem Dach zusammenführt. Damit werden Walstead Iberia, Walstead CE und Walstead Leykam unter eine gemeinsame Leitung gestellt und Walstead passt sich dem sich verändernden Markt für Akzidenzdruck in Europa an. Welche Konsequenzen, das für die österreichsichen Standorte hat, konnte wir trotz mehrerer Anfragen nicht in Erfahrung bringen.

HP und Canva gehen Partnerschaft für Design und Druck ein

HP und Canva bündeln ihre Kräfte, um den 185 Millionen monatlichen Canva-Nutzern Design-to-Print-Services und -Erlebnisse zu bieten. Die globale Partnerschaft zielt darauf ab, Kunden weltweit ein zugängliches, skalierbares und nachhaltiges Druckerlebnis mit lokalisierten Druckdienstleistern zu bieten. Canva wird das globale Netzwerk von Druckdienstleister, die mit HP-Drucktechnik ausgestattet sind, nutzen, um das Druckvolumen zu steigern.

Canon und Heidelberg kooperieren im Inkjet-Bogendruck

Canon und die Heidelberg gaben einen Tag vor dem Start der drupa eine globale Vertriebs- und Servicekooperation im Inkjetdruck bekannt. Im Fokus dieser Partnerschaft steht die Unterstützung von Akzidenzdruckunternehmen, die eine hybride Offset-/Digitalproduktion anstreben, um den veränderten Anforderungen gerecht zu werden, weil kürzere Produktionszeiten mit vielfältigeren Aufträgen bewältigt werden müssen.

Mass Customization Crew tritt zur drupa an!

rissc solutions, Tessitura, be.print, ctrl-s und calibrate haben sich zur Mass Customization Crew (MCC)zusammengetan, um Druckdienstleister und Corporates mit eigenen Printabteilungen bei derUmsetzung einer prozessoptimierten, hochautomatisierten und vernetzten Produktion zu unterstützenund ihnen so den Einstieg in den Megatrend Mass Customization zu erleichtern.

0

Dein Warenkorb

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen