IGEPA: Vorsprung durch Wissen

Die Igepa Austria hat für den Bereich der visuellen Kommunikation einen ambitionierten Schulungskalender aufgelegt, der Themen wie Basisschulungen für die Werbetechnik, Textiltransfer oder das Car-Wrapping abdeckt.

2.500ste Lizenz von Packz im Einsatz

Hybrid Software hat mittlerweile die 2.500 Lizenz seines nativen PDF-Editors für Etiketten und Verpackungen Packz verkauft, die bei der Autajon-Gruppe in Montélimar (Frankreich) installiert wurde. Der Auftrag wird dazu führen, dass Autojon an seinen weltweiten Produktionsstandorten nahezu 100 Packz Lizenzen in Betrieb nehmen wird.

Die Welt der Designpapiere von Europapier

Die Designkollektion von Europapier ist umfangreicher denn je zuvor. Deshalb hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, die Kollektion in zwei eigenen Fächer neu zu gestalten. Über 250 Qualitäten zählen zum Designsortiment, welches in sechs Kategorien unterteilt wurde: Smooth, Coloured, Structured, Metallic, Transparent und Synthetic.

„Sagmeister & Walsh: Beauty“

Mit ihrem faszinierenden Ausstellungsprojekt „Beauty“ liefern Stefan Sagmeister und Jessica Walsh ein multimediales, höchst sinnliches Plädoyer für die Lust am Schönen. Zu sehen ist die Ausstellung vom 24. Oktober 2018 bis 31. März 2019 im MAK in Wien.

Primefire beschleunigt Supply Chain

Die Rondo AG mit Sitz im schweizerischen Allschwil bei Basel, Teil der internationalen Körber-Gruppe in Hamburg, führt weltweit den ersten Betatest im Bereich Pharmaverpackung mit der Primefire 106 durch. Seit Mitte April 2018 ist das Digitaldrucksystem von Heidelberg bei Rondo installiert und vervollständigt dort die Supply on Demand Lösung des Verpackungsspezialisten.

MyBobst – das Service-Portal

Damit nimmt Bobst ein B2B-Portal in Betrieb, das in Sachen Kundennähe neue Maßstäbe in der Verpackungsbranche setzen soll. Auf MyBobst stellt Kunden personalisierte Webseiten zur Verfügung, die ihnen in ihrer Landessprache eine breite Sicht auf ihre Maschinen geben – bis hin zu statistischen Auswertungen und Analysen aktueller sowie historischer Leistungsdaten aus der Produktion.

250.000 Mal „Ja!“ zum Umweltschutz

Mit einer Viertelmillion klimaneutral gedruckter Aufträge verzeichnet die Onlinedruckerei Onlineprinters einen bedeutenden Meilenstein: 250.000 Mal haben sich Kunden bewusst dazu entschieden, durch Unterstützung eines Klimaschutzprojektes alle CO2-Emissionen auszugleichen, die durch die Herstellung ihres Druckprodukts anfallen.

Graphische Revue durchsuchen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen