Koenig & Bauer: 2021 leichtes Umsatzwachstum

Im Gesamtjahr 2020 erreichte Koenig & Bauer auf Basis vorläufiger Zahlen einen Auftragseingang von rund 975 Mio. €. Dies entspricht gegenüber 2019 (1.141 Mio. €) einem Rückgang von -14,5%. Der Auftragseingang im vierten Quartal lag bei 262 Mio. € und hat damit die Erholungstendenzen im zweiten Halbjahr 2020 fortgesetzt

Canva übernimmt Start-up Kaleido AI

Das Wiener Start-up Kaleido AI wurde von der australischen Design-Plattform Canva übernommen. Die Software von Kaledio kann bereits seit einem Jahr über die Plattform genutzt werden. Der Deal wird als einer der größten Exits in der österreichischen Start-up-Szene bezeichnet. Zu der Kaufsumme ist von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart worden.

Fünf Drucker für die CAD- und Poster-Produktion

Mit der Einführung der fünf neuen imagePROGRAF TX Großformatdruck-Modelle will Canon mit der Produktivität im CAD-, GIS- und Posterdruck einen neuen Standard setzen. Die Serie ist ideal für Architektur-, Ingenieur- und Bauunternehmen, Einzelhandelsgeschäfte und hausinterne Druckabteilungen geeignet.

Paptic verpackt nachhaltig!

Das finnische Unternehmen Paptic Oy hat mit der Entwicklung von Paptic ein Material geschaffen, das Vorzüge der beiden Werkstoffe Papier und Plastik miteinander vereinen soll. Man will damit im Verpackungsbereich eine nachhaltige Alternative zu Anwendungen aus Plastik bieten.

Recycelbare Barrierepapiere für Verpackungen

Mondi bringt ein Sortiment an recycelbaren Barrierepapieren auf den Markt, die als Ersatz für Kunststofffolien und Laminate verwendet werden können. Diese Innovation schafft eine nachhaltige Verpackungsalternative, insbesondere für Fast Moving Consumer Goods (FMCG)-Anwendungen.

easy_print_online

4motions holt den Druck in die digitale Welt

4motions ist eine Kreativschmiede aus dem österreichischen Linz, die sich breit aufgestellt hat und authentische Markenwelten inszeniert – und das auf unterschiedlichen Kanälen. Wobei das Herz von 4motions stark für Print und POS-Werbung schlägt.

Der entscheidende Unterschied: Latex plus Weiß

Gestern stellte die HP mit der HP Latex 700- und 800-Serie neue Latex-Systeme für den Großformatdruck vor, mit denen Druckdienstleister ihr Angebot optimieren und gleichzeitig neue Anwendungen umsetzenkönnen. Eine zentrale Rolle spielt hier der Einsatz von Weiß. Darüber hinaus haben die Latex-Drucker deutlich an Geschwindigkeit zu gelegt. Wir haben uns die Drucker in einem Webinar der IGEPA etwas genauer angesehen.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen