Suchergebnisse für:

Smart Letter & Services druckt im Inkjet

Bei der Smart Letter & Services Versand GmbH ist ein Technologiewechsel angestanden, um Spendenaufrufe der SOS-Kinderdorf-Organisation noch schneller und dynamischer zu erstellen. Die Wahl fiel auf eine Inkjet-Lösung von Xerox.

In Inkjet denken bringt Druckvolumen

Weltweit wurden mehr als 70 VarioPrint i300 Systeme von Canon installiert, die Hälfte davon in der EMEA-Region. Den Startschuss haben im Jahr 2015 die Niederlande und Deutschland gelegt. Kunden in verschiedenen Marktsegmenten, die das System für die Produktion von Direktmailings, den Transaktionsdruck oder für die Herstellung von Büchern und Bedienungsanleitungen einsetzen, berichten von den Vorteilen der Lösung in puncto Produktivität, Anwendungsvielfalt, Qualität und Verfügbarkeit.

Kodak bleibt auf Inkjet-Geschäft sitzen

„Wir rechneten mit dem Verkauf des Prosper-Geschäfts bis zum Jahresende 2016”, sagt Philip Cullimore, verantwortlich für den Geschäftsbereich Inkjet bei Kodak. Bisher wurde aber nichts daraus. Das es nicht leicht würde, das Geschäft rund um die Inkjet-Rollenmaschine Prosper zu verkaufen, war schon abzusehen, als Kodak kurz vor der drupa seine Verkaufsabsichten öffentlich machte.

EFI liefert erstes Inkjetsystem zum Bedrucken von Wellpappe nach Spanien

Anfang des 2. Quartals soll das LED-härtendes Single-Pass-Inkjetdrucksystem bei Rafael Hinojosa S.A. aus Spanien Einzug halten. Im Vergleich zu einem ersten Single-Pass-System für den Wellpappendruck, das das Unternehmen 2013 installiert hatte, ist die Nozomi C1800 breiter und schneller – ein wesentlicher Schritt zu einer ausgereiften Serienproduktion.

Haute Couture aus dem Inkjetdrucker

Nach Hanae Mori ist Yuima Nakazato zwölf Jahre später der erste offizielle japanische Gastdesigner, der auf der Paris Haute Couture seine Kollektion vorstellte. Die Inkjet-Technologie von Fujifilm trug wesentlich zur Schöpfung außergewöhnlicher Outfits bei, die wie funkelnde, geheimnisvolle Polarlichter aufleuchten.

Rapida-Plattform mit Inkjet-Technologie

Wie wir bereits in unseren gedruckten Ausgabe anklingen haben lassen, kommt auch KBA mit einer digitalen B1-Bogenmaschine nach Düsseldorf. Auch KBA will in Zusammenarbeit mit Xerox den Faltschachtelmarkt mit dieser Lösung adressieren.Die KBA VariJet 106 Powered by Xerox integriert die Inkjet-Technologie von Xerox Impika in die Plattform der Hochleistungsmaschine KBA Rapida 106.

Bertelsmann Printing Group investiert in Inkjetdruck

Campaign, der für Direktwerbung zuständige Geschäftsbereich der Bertelsmann Printing Group, wird an seinem Standort in Gütersloh eine Inkjet-Drucklösung von Screen installieren. Der Entscheidung zur Anschaffung einer Truepress Jet520ZZ  waren Tests verschiedener Inkjet-Drucklösungen, einschließlich der Kompatibilitätsprüfung von Softwareanwendungen und Substraten, vorausgegangen.

Inkjet im Ultra-Modus

Kodak kündigt mit der Ultrastream Inkjet-Technologie seine Technologieplattform der nächsten Generation an, die auf der drupa 2016 (Halle 5, Stand F09) erstmals präsentiert wird.  Mit dieser Technologie will das Unternehmen die Weiterentwicklung von Inkjet mit kleineren Tröpfchengrößen und präziser Platzierungsgenauigkeit für eine höhere Auflösung, sauber gedruckte Linien und Strichelemente und zusätzliche Detailgenauigkeit demonstrieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen