Suchergebnisse für:

Werbeartikelbranche meets UV-Digitaldruck

Anlässlich der PSI, der europäischen Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft, die vom 8. bis 10. Januar 2019 in Düsseldorf stattfindet, zeigt Roland DG die unerschöpflichen Anwendungsmöglichkeiten des digitalen UV-Inkjetdrucks auf Oberflächen jedweder Spielart.

Eine Digitaldruckmaschine für flexible Verpackungen

Der Maschinenbauer und Spezialist für flexible Verpackungen W&H hat mit einem Maschinenkonzept für eine neue Digitaldruckmaschine einen ersten Meilenstein in seinem Entwicklungsprojekt erreicht. Nun beginnt das Unternehmen Partner in das Projekt zu integrieren, darunter der Inkjet-Druckkopfhersteller Xaar.

Strategiewechsel zum Digitaldruck

2017 ist die erste HP Indigo 12000 in Österreich gelandet und zwar in Rankweil bei der Druckerei Thurnher. Mit dem B2-Format, dem Druck mit bis zu 7 Farben und das auf über 2.800 bedruckbaren Substraten eröffnen sich vollkommen neue Möglichkeiten im Digitaldruck – von denen die Vorarlberger Kreativszene bereits reichlich gebraucht macht.

Eversfrank-Gruppe baut Digitaldruck aus

Die deutsche Rollenoffsetdruckerei Eversfrank erweitert seinen Maschinenpark um eine neue Digitaldruckmaschine des Modells Océ ProStream 1000 von Canon und ermöglichen Kunden dadurch neue innovative Werbemöglichkeiten im Digitaldruck in einer offsetdruckartigen Qualität. Hierbei werden vor allem im Bereich des variablen Datendrucks neue Maßstäbe gesetzt.

Nexfinity – die nächste Digitaldruck-Plattform von Kodak

Vor zwei Jahren angekündigt hat Kodak die Arbeit rund um die Nexfinity abgeschlossen und wird sie im Laufe dieses Frühjahrs in den Markt einführen. Sie baut auf dem Erfolg der Nexpress-Plattform auf und zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Mit den niedrigen Betriebskosten, die höhere Geschwindigkeit und die dynamische Bebilderung der Plattform werden Kodak dem Digitaldruck neue Impulse verleihen.

IQ für jeden für jeden Anspruch von Offset- und Digitaldruck

Mondi verleiht seinem professionellen Druck- und Büropapier IQ einen neuen Markenauftritt. Bei dem Markenkonzept für IQ dreht sich alles darum, was die Intelligenz einer Papierlösung ausmacht, die für jeden Anspruch von Offset- bis Digitaldruck die richtige Qualität parat hat. Die IQ Serie soll diese Vielseitigkeit mit 99,99 Prozent optimaler Laufeigenschaft vereinen.

Logett sichert sich mit Digitaldruck neue Umsatzströme

Einstieg in den Digitaldruck gelungen: Dieses Fazit zieht die Logett GmbH aus Frastanz in Österreich nach der erfolgreichen Installation einer Xeikon 3300 Digitaldruckanlage zum Jahreswechsel 2016/2017. Nach fast einem Jahr im Betrieb steht für den Hersteller von selbstklebenden Logistik- und Barcodeetiketten fest, am Digitaldruck führt heute kein Weg mehr vorbei.

Bobst und Radex starten Joint-Venture für Digitaldruck

Bobst hatte bereits seit 2012 an der Entwicklung einer Digitaldrucklösung für das Bedrucken von Wellpappe gearbeitet und bei der Schweizer Model-Gruppe ein System installiert. Vor einigen Monaten hieß es, dass Bobst diese Entwicklung auf Basis von Kodak-Druckköpfen nicht weiter verfolgen wird. Anfang Juli gab Bobst jetzt bekannt, in welche Richtung man das Thema Digitaldruck vorantreiben wird.

Fiery sorgt für Standards im Digitaldruck

Die Warlich Mediengruppe hat ihre Digitaldruckmaschine Xerox Versant 80 Press mit dem Fiery EX-80 Fiery Server gemäß FograCert PSD Print Check Digital zertifiziert. Damit erfüllt Warlich neben dem ProzessStandard Offsetdruck (PSO) nun auch die Print Check Kriterien des ProzessStandard Digitaldruck (PSD), was den Kunden einen fachlich standardisierten Produktionsprozess garantiert.

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen