Suchergebnisse für:

Heidelberg kommt mit Inkjet-Lösungen auf die Interpack

Auf der interpack, die vom 12. bis 18. Mai 2011 in Düsseldorf stattfindet, präsentiert die Heidelberg ein umfassendes Produkt- und Lösungsangebot für den Verpackungsdruck. Schwerpunkt ist das Angebot des Geschäftsbereichs Linoprint in Halle 11, Stand E31. Darüber hinaus präsentiert sich das Unternehmen im ‚Innovationparc Packaging‘ in der Sparte ‚Gesundheit und Wohlbefinden‘ in Halle 7a, Stand 7AB11/C30.

Highspeed-Inkjet mit einer Druckbreite von über 1 Meter

Mit einer Breite von 1064 mm und einer Geschwindigkeit von 183 m/Min. druckt die HP T400 Color Inkjet Web Press bis zu 4.926 A4-Vollfarbseiten pro Minute. 37 Prozent mehr als die produktivste Konkurrenzlösung. HP präsentierte das System in den Räumen von O’Neil Data Systems, einem in Los Angeles ansässigen Unternehmen für das datengesteuerte Marketing, das jetzt alle vier Systeme aus dem HP Inkjet-Web-Press-Portfolio verwendet – die HP T200 , T300, T350, T400.

KBA steigt in Entwicklung und Produktion digitaler Drucksysteme ein

Der global ausgerichtete Druckereikonzern R. R. Donnelley & Sons Company in Chicago (RRD) und die Koenig & Bauer AG in Würzburg haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Das Abkommen sieht die Weiterentwicklung, Herstellung und den Verkauf Digitaldrucklösungen auf der Basis der von RR Donnelley entwickelten Apollo- und sonstigen Inkjet-Digitaldrucktechnologien vor. KBA erweitert damit sein Angebot um das Geschäftsfeld Digitaldruck. Die getroffene Vereinbarung geht weit über die kürzlich bekannt gegebenen Vertriebs- und Serviceabkommen der Mitbewerber für bereits am Markt verfügbare Digitaldruckanlagen hinaus.

Full Service on Demand

Als eines der ersten Unternehmen der grafischen Industrie in Deutschland hat die Griebsch & Rochol Druck GmbH & Co. KG in eine Océ ColorStream 10000 Flex investiert. Mit dem Vierfarb-Rollendruck-System produziert der Dienstleister vor allem Loseblatt-Ergänzungswerke und Softcover-Bücher in Kleinauflagen.

Offsetqualität für den LFP-Bereich

Die Standardisierung im Large Format Printing (LFP) hält nun auch offiziell Einzug bei der Neschen AG. Beleg dafür ist das Prüfzertifikat FograCert Validation Print Creation. Darin bestätigt die Fogra: von Neschen hergestellte CA-Materialien ermöglichen unter kontrollierten Druckbedingungen Ergebnisse, die denen von Offset-Drucken entsprechen, welche nach dem Fogra 39-Prozessstandard hergestellt wurden.

Manroland nimmt nächste Etappe auf dem Weg zur Neuausrichtung

Die Geschäftsleitung und der Gesamtbetriebsrat der manroland AG haben einen Interessenausgleich und Sozialplan über den Abbau von rund 500 Arbeitsplätzen an den Standorten Augsburg, Offenbach und Plauen bis Ende 2012 und den Transfer von weiteren 300 Arbeitnehmern in das zum 1.1.2011 zu gründende Geschäftsfeld manroland Industrieservice erarbeitet. Zum Portfolio dieses neuen Geschäftsfelds gehören Industrieberatung sowie Personaldienstleistungen.

Helf Etiketten installiert Xeikon 3300

Xeikon hat Mitte Oktober 2010 eine Xeikon 3300 Digitaldruckmaschine an die Helf Etiketten GmbH ausgeliefert. Strategisch günstig in Österreichs größtem Industriezentrum Niederösterreich-Süd unweit von Wien gelegen reagiert das Unternehmen mit der Neuinstallation auf die sich stetig ändernden Marktbedürfnisse nach flexiblen Druckaufträgen, die in dieser Form nur im Digitaldruck rentabel herstellt werden können.

Manroland und Océ kündigen weltweite strategische Allianz an

Die Manroland AG und die Océ Printing Systems GmbH haben sich auf eine globale Zusammenarbeit im Bereich inkjetbasierter Digitaldrucklösungen für die grafische Industrie verständigt. Ab 2011 werden die Unternehmen optimale Digitaldruckgesamtlösungen für die grafische Industrie aus einer Hand anbieten. Das umfasst Beratung, Systeme, Servicedienstleistungen und Materialien. Durch die Kombination von Druckdatenmanagement, Digital- und Offsetdruck sowie Druckweiterverarbeitung werden die gesamten Fertigungsstufen der grafischen Industrie bedient.

Xerox macht die Nationalbank grüner

Das „Web- und Druckservice“ der Österreichischen Nationalbank wurde für ihren ökologisch vorbildlichen Digitaldruck-Betrieb mit dem österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Umsetzt wurde die erfolgreiche Umstellung von Offset- auf Digitaldruck gemeinsam mit Xerox.

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen