Kategorie: Aktuell

Optimierter Trocknungsprozess

Durch intensive Forschungsarbeit ist es dem internationalen Druckfarbenhersteller hubergroup gelungen, ECO-Perfect-Dry eine schnell trocknende und umweltfreundliche Farbserie auf den Markt zu bringen. Die Bogenoffsetfarben sind Cradle to Cradle zertifiziert und ermöglichen eine zügige Weiterverarbeitung.

Ein Upgrade für aktuelle TrueVIS VG-Modelle

Roland DG hat ein neues Upgrades für alle TrueVIS VG-Besitzer angekündigt. Das Upgrade bietet allen derzeitigen Besitzern der VG-640 und VG-540 Großformat-Drucker/Schneideplotter die Möglichkeit, durch eine unkomplizierte Umrüstung ihres aktuellen VG-Modells, viele der neuen Funktionen der VG2-Reihe zu nutzen.

Mit Alegro Weiterverarbeitungs-Fantasie ausleben

Umsetzung neuer Ideen, schnelleres Einrichten, hohe Endprodukt-Qualität in allen Auflagehöhen, ruhigere Produktion – wenn bei der Buchbinderei An der Reuss in Luzern in ein paar Wochen der Klebebinder Acoro durch einen Alegro A7 abgelöst wird, kann die Firma gleich mehrere Trumpfkarten ausspielen und ihre Weiterverarbeitungs-Fantasie ausleben.

Neue Spitze für Konica Minolta

Johannes Bischof scheidet mit sofortiger Wirkung aus der Geschäftsführung von Konica Minolta Business Solutions in Deutschland und Österreich aus. Im folgt Joerg Hartmann, der seit einem Jahr als Chief Operations Officer (COO) für das Unternehmen tätig ist.

Xerox will HP übernehmen!?

Xerox arbeitet laut dem Wall Street Journal an einer Übernahme von HP. Dieses Unternehmen ist der Teil der ehemaligen Hewlett Packard, der nach der Abspaltung von Hewlett Packard Enterprise im Jahr 2015 übrig blieb.

6. Print Media Future Day

Am 14. November 2019 veranstaltet die Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart zusammen mit dem Branchenverband FDI das 6. Symposium Print Media Future Day, das an der Messe Stuttgart stattfindet. Digitalisierung, Nachhaltigkeit und intelligente Verfahren sollen der Branche viele neue Chancen eröffnen.

Technik-Vorstand Stephan Plenz verlässt Heidelberg

Heidelberg ist es eigenen Angaben zufolge im 2. Quartal (Juli bis September 2019) gelungen, den relativ schwachen Jahresauftakt annähernd zu kompensieren. So seien beim Quartalsumsatz (+9 % auf 622 Mio. €) und beim Auftragseingang (+1 % auf 648 Mio. €) Verbesserungen erzielt worden.

InPrint Munich 2019

Vom 12. bis 14. November 2019 präsentiert die InPrint Munich, die neusten Drucktechnologien zur Herstellung, Veredelung und Personalisierung von Konsumgütern, Produktionsteilen und Verpackungen.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen