Schlagwort: Textildruck

Globale Partnerschaft im Textil-Direktdruck

Ricoh und aeoon Technologies starten globale Partnerschaft im Textil-Direktdruck, Die Zusammenarbeit mit dem österreichischen Unternehmen hilft Druckdienstleistern, ihre Umweltverträglichkeit zu verbessern und Kosteneffizienzen zu realisieren.

Von der Leichtigkeit des Textils

Wer kennt sie nicht, die ikonischen Installationen von Christo und Jeanne-Claude. Was aber nur wenige wissen; eine norddeutsche Spezialfirma und ihr Zünd Cutter spielen eine zentrale Rolle in vielen Projekten des Künstlerehepaars.

Ein Meilenstein für den Sublimationsdruck

Durst setzt nach eigenen Angaben mit der Einführung der P5 TEX iSUB einen Meilenstein im Bereich des Sublimationsdrucks. Das Kürzel iSUB steht für „Inline Sublimation“. Dadurch entfallen einzelne Arbeitsschritte, was sich für den Anwender in einer deutlichen Qualitäts- und Effizienzsteigerung bemerkbar machen soll.

Individualisierten Textilien

Ricoh reagiert mit der Markteinführung seines Textil-Direktdruckers (Direct-to-Garment-Drucker/DTG) Ricoh Ri 2000 auf die steigenden Anforderungen des Textildrucks nach mehr Produktivität und bester Bedienerfreundlichkeit. Die Lösung eignet sich optimal für die Vorortproduktion von Werbeartikeln und personalisierten Textilien.

Pixel-to-Output Strategie von Durst

Durst will auf der FESPA 2020 in Madrid vom 24.-27. März die Erfolgsgeschichte der digitalen P5 Produktions-Plattform fortsetzen. Im Mittelpunkt steht das P5 350 Drucksystem mit erweiterten Features, Optionen und Tinten, um die hybride Anwendungsvielfalt bei Rollenmedien und Boards zu perfektionieren.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen