Campus für den digitalen Textildruck

EFI Reggiani, der Unternehmensbereich für industriellen Textildruck von Electronics For Imaging, Inc. (EFI), hat den Grundstein für einen neuen Textilcampus gelegt, um das anhaltende Wachstum zu unterstützen. Der neue 20.000 Quadratmeter große Campus im italienischen Comun Nuovo in der Nähe von Bergamo soll bis Mitte des Jahres 2023 fertiggestellt sein.

Reggiani

»EFI Reggiani hat schon immer intensiv daran gearbeitet, unser Angebot auf ein neues Niveau zu bringen, indem wir vorausdenken und technologisch und qualitativ hochwertige und zuverlässige Textillösungen entwickeln«, sagte Adele Genoni, Senior Vice President und General Manager von EFI Reggiani. »Der neue Campus ist ein wichtiger Schritt auf dieser Reise und untermauert EFIs Bekenntnis zur weiteren Entwicklung des Unternehmensbereichs für Textilien. Er wird nicht nur mehr Platz für weiteres Wachstum schaffen, sondern auch eine einladende und nachhaltige Umgebung für unsere Mitarbeiter bieten.«

Nachhaltigkeit und das Wohl der Mitarbeiter im Mittelpunkt
Das neue Gebäude wurde unter Berücksichtigung der ökologischen Nachhaltigkeit und des Wohlbefindens der Mitarbeiter entworfen. In diesem Zusammenhang ist die Installation von 400 Kilowatt-Solarzellen geplant. Diese sollen 60 Prozent des gesamten Energiebedarfs der Einrichtung decken.

Das 3.000 Quadratmeter große Democenter in der neuen Anlage ist fast doppelt so groß wie das derzeitige EFI Reggiani-Democenter im italienischen Grassobbio. Es dient als erstklassige Hightech-Ausstellungsfläche für die EFI Reggiani Drucker sowie für die Produkte von Mezzera zur Vor- und Nachbehandlung und für Produkte von Jaeggli zur Garnbehandlung. Im Democenter wird auch das vor Kurzem von EFI Reggiani erworbene Portfolio von Inèdit Raster Image Processing (RIP)- und Workflow-Softwarelösungen vorgestellt werden.

Transformation der Textilindustrie durch grüne Innovation
Reggiani baut auf seiner über 75-jährigen Erfahrung auf und konzentriert sich auf die Optimierung des Textilherstellungsprozesses – und die Verringerung des Energie- und Wasserverbrauchs sowie der allgemeinen Umweltbelastung – zur Sicherung des Geschäftswachstums und der Rentabilität der Kundenbetriebe. Im Laufe der Jahre hat sich das Produktportfolio von EFI Reggiani fortlaufend weiterentwickelt und reicht inzwischen von Rotations- und Flachbettdruckmaschinen über Multi-Pass-Digitaldrucker mit Scanfunktion bis hin zum schnellsten Textil-Digitaldrucker der Welt. Es handelt sich um die preisgekrönte EFI Reggiani BOLT Single-Pass-Inkjet-Druckmaschine mit einer Druckgeschwindigkeit von 90 Metern pro Minute.

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen