Kategorie: Empfehlung der Redaktion

Stora Enso überprüft Produktionsumbau

Stora Enso hat eine Machbarkeitsstudie und eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) in Auftrag gegeben, mit der eine mögliche Umstellung der Papierfabrik Oulu auf die Produktion von Verpackungskarton evaluiert werden soll. Wenn das durch geht, werden Kapazitäten für die Produktion von über 1 Million Jahrestonnen holzfrei gestrichener Papiere vom europäischen Markt verschwinden.

Walstead weiter auf Einkaufstour

Walstead hat eine definitive Vereinbarung zur Übernahme des europäischen Druckgeschäfts von LSC Communications, Inc. mit Sitz in Polen („LSC Poland“) unterzeichnet. Das Unternehmen hat erst kürzlich auch NP-Druck und vor zwei Jahren die Leykam Let’s Print übernommen.

Primefire beschleunigt Supply Chain

Die Rondo AG mit Sitz im schweizerischen Allschwil bei Basel, Teil der internationalen Körber-Gruppe in Hamburg, führt weltweit den ersten Betatest im Bereich Pharmaverpackung mit der Primefire 106 durch. Seit Mitte April 2018 ist das Digitaldrucksystem von Heidelberg bei Rondo installiert und vervollständigt dort die Supply on Demand Lösung des Verpackungsspezialisten.

MyBobst – das Service-Portal

Damit nimmt Bobst ein B2B-Portal in Betrieb, das in Sachen Kundennähe neue Maßstäbe in der Verpackungsbranche setzen soll. Auf MyBobst stellt Kunden personalisierte Webseiten zur Verfügung, die ihnen in ihrer Landessprache eine breite Sicht auf ihre Maschinen geben – bis hin zu statistischen Auswertungen und Analysen aktueller sowie historischer Leistungsdaten aus der Produktion.

Cradle to Cradle: Grüner geht’s nicht

gugler* pure print wurde heuer erstmals in vier von fünf Cradle to Cradle-Kriterien mit Gold zertifiziert. Eine weitere Kategorie wurde mit Silber rezertifiziert. Das führt zu einer Gesamtbewertung in Silber. Insgesamt 24 Komponenten der Druckerei in Melk dürfen das Cradle to Cradle-Siegel tragen. Diese Materialien sind nachgewiesen unbedenklich für Gesundheit und Umwelt.

250.000 Mal „Ja!“ zum Umweltschutz

Mit einer Viertelmillion klimaneutral gedruckter Aufträge verzeichnet die Onlinedruckerei Onlineprinters einen bedeutenden Meilenstein: 250.000 Mal haben sich Kunden bewusst dazu entschieden, durch Unterstützung eines Klimaschutzprojektes alle CO2-Emissionen auszugleichen, die durch die Herstellung ihres Druckprodukts anfallen.

Neuer Marketingleiter bei druck.at

Mag. (FH) Markus Pauschenwein ist seit kurzem neuer Head of Marketing bei der Onlinedruckerei druck.at. Der Startup-Gründer mit langjähriger Erfahrung im Corporate Bereich ist für sämtliche Marketing- und Kommunikationsagenden im DACH-Raum sowie die Organisation des jährlich stattfindenden FRANZL Design Awards zuständig.

Graphische Revue durchsuchen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen