HappyFoto setzt auf acht neue Digitaldruck-Maschinen von Ricoh

Nach nicht einmal drei Jahren erneuert HappyFoto seine aktuelle Digitaldruck-Flotte und ersetzt die bestehenden Systeme durch Ricoh Pro C9210.

Fotobücher

Erst Anfang des Jahres gab es bei HappyFoto eine Weltpremiere: Gemeinsam mit Ricoh wurde eine Digitaldruckmaschine Ricoh Pro 9210 mit inline Lackiermodul in Betrieb genommen, welches es ermöglicht, doppelseitig mit Hochglanz-veredelte Bögen ohne manuelles Zutun innerhalb eines Produktionsschrittes herzustellen. Die mit UV-Lack veredelten Digitaldruck-Fotobücher sind aufgrund ihrer einzigartigen Brillanz sehr beliebt bei den Kunden*innen und daher steigt hier die Nachfrage stetig.

„Aufgrund des extrem hohen Durchsatzes bei den bestehenden Ricoh Pro C9110 und der Tatsache, dass die neue Ricoh Maschinengeneration qualitätsmäßig der alten deutlich überlegen ist, haben wir uns für diese große Investition entschlossen“, sagt Marlene Kittel, MSc, MIM, die alleinige Geschäftsführerin von HappyFoto. Somit ist HappyFoto für die in einigen Monaten kommende Hochsaison, wo voriges Jahr an Spitzentagen 18.000 Bücher und 16.000 Kalender gedruckt wurden, bestens gerüstet.

www.happyfoto.at

0

Your Cart