EFI mit neuem CEO

Elektronik für Imaging, Inc. (EFI) hat Jeff Jacobson, einem Veteranen der grafischen Industrie, zum Chief Executive Officer ernannt. Bill Muir, der erst Mitte Oktober 2018 den Job als CEO bei EFI angetreten hat, tritt aus persönlichen Gründen zurück.

CEO

Jeff Jacabson war Chief Executive Officer (CEO) bei Xerox und war dort auch für den Bereichs Global Graphic Communications verantwortlich. Bevor er 2012 zu Xerox kam, er President und Chief Executive Officer von Presstek.

Jeff Jacobson zu seiner Ernennung: „Ich freue mich über meine neue Rolle im Führungsteam von EFI. Das Portfolio der Best-in-Class-Lösungen von EFI bietet interessante Chancen, das weitere Wachstum bei hochwertigen Inkjet- und integrierten, digitalen Workflows voranzutreiben. Zusammen mit meinen Kollegen werden wir die Führungsrolle übernehmen, die EFI benötigt, um die Transformation von Branchen zu beschleunigen.“

Im Laufe seiner Karriere hat Jacobson ein kontinuierliches Engagement gezeigt, um Kunden bei der Verbesserung ihrer Produktivität und ihrer Betriebsabläufe zu unterstützen. Als CEO von Xerox leitete er die größte Produkteinführung von Xerox in seiner mehr als 100-jährigen Geschichte und führte das Unternehmen durch eine strategische Transformation, während er gleichzeitig die operativen Margen und den Cashflow von Xerox verbesserte.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen