Digitalisierung im Doppelpack

Die Esser DruckSolutions GmbH erweitert ihren Maschinenpark um gleich zwei neue Digitaldrucksysteme: Neben einer HP Indigo 100K kommt ab auch eine HP PageWide Web Press T250 HD am deutschen Standort Ergolding zum Einsatz.

Esser
Bereits seit der Gründung der Schwesterfirma Esser printSolutions GmbH mit Sitz in Bretten im Jahr 1905 ist die Esser Gruppe ein verlässlicher Partner von Industrieunternehmen, Verlagen und Agenturen für innovative Druck- und Logistiklösungen. Im Jahr 2020 folgte die Gründung der zweiten Firma der Familie Esser – die EsserDruck Solutions GmbH am Standort Ergolding. Dank der hauseigenen IT-Spezialisten ist das Unternehmen dort in der Lage, ihren Kunden maßgeschneiderte Schnittstellen und Web-to-Print-Lösungen zu programmieren und bietet somit einen Mehrwert.

Highspeed Inkjet von der Rolle und B2-Bogendruck
Mit der HP Indigo 100K bedient das Unternehmen Anfragen im Bereich Akzidenz- und Fotobuchdruck. Dank des Nonstop-Drucks, der durch fünf Zuführungen ermöglicht wird, ist ein schneller Wechsel zwischen verschiedenen Druckjobs und Papiertypen möglich. Dazu sorgt ein Druckvolumen von bis zu 6.000 B2-Bögen pro Stunde und die Farbkalibrierung während des Druckprozesses für maximale Effizienz und Produktivität bei höchster Farbqualität.

Die HP PageWide T250 HD dient dem Unternehmen vorrangig zur Produktion von Büchern und Bedienungsanleitungen und bedient damit hauptsächlich Anfragen von Industriekunden. Ausschlaggebend hierbei waren neben den unterschiedlichen Druck-Modi und der Druckgeschwindigkeit von bis zu 152m pro Minute die gesteigerte Druckqualität dank der HP Brilliant Inks. Diese wurden speziell für die Verwendung von gestrichenen und ungestrichenen Offsetmedien entwickelt und liefern hochwertige Drucke mit intensiven Farben und einem hohen Farbglanz.

„Die Installation gleich zweier Highend-Lösungen ist auch für uns besonders, beide Systeme ergänzen sich ideal. Besonders beim Buchdruck bietet der doppelte Einsatz Vorteile – so lässt sich der Innenteil auf der HP PageWide T250 HD produzieren und der Umschlag auf der HP Indigo 100K. HP hat hier ein echtes Alleinstellungsmerkmal als Anbieter, der sämtliche Anwendungen mit beiden Systemen adäquat bedienen kann. Für uns ist dabei nicht ein einzelnes Feature entscheidend, sondern das Gesamtpaket beider Systeme, das uns schlussendlich überzeugt hat“, sagt Diana Esser, Prokuristin Esser DruckSolutions GmbH & Esser printSolutions GmbH.

www.hp.com

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen