Sandra Kolleth verlässt Xerox Austria

Sandra Kolleth wechselt nach mehr als zwei Jahrzehnten bei Xerox die Branche. Thomas Hafner wird ab 1. Juni die Nachfolge als General Manager von Xerox Austria antreten.

Sandra Kolleth

„Ich möchte mich herzlich bei Sandra Kolleth für ihr außerordentliches Engagement bei Xerox bedanken. Sie hat auf sehr professioneller Basis vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern aufgebaut und das Geschäftsmodell sowie die positive Geschäftsentwicklung von Xerox Austria maßgeblich gestaltet“, betont Al Varney, President of North, South and Central European Operations bei Xerox. Sandra Kolleth hatte ihre 23-jährige Xerox Karriere nach dem Studium im Qualitätsmanagement begonnen und übernahm in der Folge zahlreiche Führungspositionen in Vertrieb, Marketing und der Service Delivery. Seit 2004 war sie Teil der österreichischen Geschäftsleitung, welche sie seit Mitte 2013 als General Manager leitete.

„Gleichzeitig freue ich mich, mit Thomas Hafner einen bestens qualifizierten Nachfolger aus dem österreichischen Team bestellen zu können, der den erfolgreichen Kurs von Xerox Austria fortsetzen wird“, fügt Al Varney weiter hinzu. Thomas Hafner ist bereits seit zehn Jahren im Unternehmen und verfügt über langjährige Führungserfahrungen bei Xerox im Vertrieb und der Service Delivery. „Im Sinne der regionalen Ausrichtung unserer Organisation ist es uns wichtig, dass Xerox Austria von einem Österreicher mit profunden Kenntnissen des Geschäfts im Land geleitet wird. Wir freuen uns sehr, diese Besetzung aus den eigenen Reihen vornehmen zu können“, ergänzt Al Varney.

Zuletzt war Thomas Hafner für die Service-Delivery-Organisation in Österreich verantwortlich. „Die Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt. Daher sind mir eine optimale Kundenberatung und nachhaltige Kundenbetreuung besonders wichtig. Ich freue mich, mit unserem neuen Produkt- und Dienstleistungsportfolio, einem starken Vertriebsteam, ausgezeichnet aufgestellten Vertriebspartnern und einer hervorragenden Servicemannschaft die Xerox Marktanteile in Österreich weiter auszubauen,“ erklärt Hafner.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen