Fujifilm übernimmt Xerox

Schon seit zwei bis drei Wochen hielten sich Gerüchte am Markt, dass es zu einer Übernahmen von Fujifilm durch Xerox kommen soll. Angefeuert wurden sie durch den umtriebigen Finanzinvestor Carl Icahn, der mit der Performance von Xerox überhaupt nicht zu frieden war und das auch öffentlich kundtat. Sein Konzept scheint aufgegangen zu sein – die Xerox-Shareholder erhalten eine 2,5 Mrd.-Dollar schwere Sonderdividende in bar und werden 49,9 Prozent an dem neuen Unternehmen halten. Die Fujifilm Holding wird mit 50,1 Prozent die Mehrheit halten.

FujiFilm und Xerox betrieben schon seit 50 Jahren ein Joint Venture, das einerseits die Entwicklung des Digitaldrucks maßgeblich vorangetrieben hat und andererseits die daraus hervorgegangen Produkte in Asien verkaufte. Produkte wie die Docucolor 2000 stammen von Fuji Xerox. Xerox wiederum vertrieb das Portfolio im Rest der Welt. Ursprünglich hielten die beiden Unternehmen jeweils mit 50 Prozent an Fuji Xerox. Als Xerox Anfang der 00er Jahre finanziell angeschlagen war, verkaufte man 25 Prozent der Anteile an FujiFilm.

Durch den Zusammenschluss soll Fuji Xerox einen Jahresumsatz von 18 Mrd. US-Dollar erzielen und jeweils über ein Headquater in Japan als auch in den USA verfügen. Bis zum Jahr 2022 sollen Einsparungen von 1,7 Mrd. Dollar erzielt werden. Der Deal soll bis August diesen Jahres unter Dach und Fach sein.„Die neue Struktur wird den Stärken unserer drei Unternehmen zum Durchbruch verhelfen“, sagte Fujifilm-Chef Shigetaka Komori. Sein Kollege Jeff Jacobson von Xerox ergänzte, der fusionierte Konzern werde mehr Vorteile im Bereich neuer Technologien haben und höhere Umsätze erwirtschaften.

 

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen