Panther-Technologie mit neuen Leistungsmerkmalen

Xeikon hat eine neuartige Kombination des Xeikon X-800 Worklows mit der UV-Tinte PantherCure entwickelt, um auf diese Weise taktile Schichten auf dem Druckprodukts zu erzeugen. Damit sind Anwender in der Lage, mühelos Designer-Etiketten mit umfassenderen taktilen Eigenschaften, Texturen und einer luxuriösen Anmutung zu produzieren.

Taktile Effekte

Der neue haptische Druckprozess von Xeikon verbessert und vergrößert nicht nur das Spektrum der möglichen Anwendungen für den Premiummarkt, sondern ermöglicht auch zeitliche Einsparungen, da keine Änderungen an den Druckvorstufendateien mehr erforderlich sind. Taktile Effekte auf Etiketten werden insbesondere von der Bier-, Getränke- und Lebensmittelindustrie sowie von der Gesundheits- und Kosmetikbranche nachgefragt.

Jeroen Van Bauwel, Director Product Management, sagt: „Der Prozess, der diese taktilen und texturierten Schichten erzeugt, ist in den X-800-Workflow der Panther-Technologie eingebettet. Dabei geben die Markeninhaber und Designer die Struktur, Gestalt und Form des Entwurfs vor. Nach Erhalt der Dateien erkennt der Workflow automatisch die Designelemente und erzeugt die zur Steuerung des Druckkopfes benötigten Daten. So entsteht der haptische Effekt auf dem fertigen Druckprodukt.“

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen