HP will Dye-Sublimationsdruck neu erfunden haben

HP steigt in den Textildruck für Sportbekleidung und -mode, Innendekoration und Soft Signage-Anwendungen ein und will den Dye-Sublimationsdruck neu erfinden.

Dye-Sublimationsdruck

Mit der neuen HP Stitch S-Serie stellt HP ein Portfolio digitaler Textildrucker vor, die besonders schnell arbeiten, eine präzise Farbabstimmung ermöglichen sowie effiziente und vereinfachte Prozesse bieten sollen. Applikationstrends in den Bereichen Dekoration und Mode sowie On-Demand-Produktion und Personalisierung treiben das Wachstum des Digitaldrucks voran“, sagt Santi Morera, Head of Graphics Solutions Business bei HP. „Der Markt für digital bedruckte Textilien wächst pro Jahr zweistellig – laut Smithers Pira soll die Marktgröße bis 2023 etwa 5,5 Milliarden US-Dollar umfassen. Wir freuen uns, mit der Einführung der neuen HP Stitch S-Serie neue optimierte digitale Druckmöglichkeiten anbieten zu können.“

Das neue Drucker-Portfolio vereint die HP Thermal Inkjet-Technologie mit Dye-Farben nach Industriestandard für eine hervorragende Farbbeständigkeit. Das integrierte Spektralphotometer ermöglicht eine schnelle und genaue Farbanpassung. Die Produktreihe umfasst drei neue Drucker mit einer Druckbreite von 64 und 126 Zoll: den HP Stitch S300 64 Zoll Drucker, den HP Stitch S500 64 Zoll Drucker und den HP Stitch S1000 126 Zoll Drucker.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen