High-End-Druckproduktion im B2-Format

Ab sofort präsentiert sich die Rapida 76 von Koenig & Bauer in einer neuen Entwicklungsstufe. Die B2-Maschine zeichnet sich durch hohe Automatisierung, geringe Grundfläche sowie Druckleistungen bis zu 18.000 Bogen/h aus.

Rapide 76

Bewährte und neue Automatisierungs-Features sollen die Rapida 76 zu einer äußerst leistungsstarken und effizienten Bogenoffsetmaschine machen. Wesentliche Merkmale sind DriveTronic-Einzelantriebs-Komponenten, die ohne komplizierte Getriebe für einfaches Handling und parallele Prozesse beim Jobwechsel und Rüsten sorgen. Hinzu kommt die durchgängige Preset-Fähigkeit aller Maschinenkomponenten. Neben dem ErgoTronic-Leitstand mit Wallscreen verfügt die Druckmaschine über Touch-Screens für hohen Komfort bei allen Bedienhandlungen.

Hohe Einsatzvielfalt

Um eine möglichst hohe Einsatzvielfalt der Maschine zu erreichen, lassen sich bis zu elf Druck- und Veredelungseinheiten zu einer exakt auf die jeweiligen Produktionsanforderungen zugeschnittenen Rapida 76 konfigurieren. Das können Zehnfarbenmaschinen mit automatisch umstellbarer Bogenwendung für den 5 über 5-Druck mit zusätzlichem Lackturm sein – beispielsweise für die Umschlagproduktion – oder Verpackungsmaschinen mit Doppellack-Ausstattung – z. B. für die Produktion von Pharmaverpackungen. Hinzu kommen Varianten zum Höhersetzen für größere Stapel beim Kartonagendruck und verschiedene Auslageverlängerungen für Lackanwendungen. Farbtrenner für den Irisdruck sind ebenso verfügbar. Dank der umfangreichen Messtechnik bis hin zur Inline-Bogeninspektion eignet sich die Rapida 76 für vielfältige Sonderanwendungen bis hin zur Produktion von Sicherheitsdokumenten. Auch hinsichtlich des Farbeinsatzes und der Veredelung zeigt die Halbformatmaschine ihre Flexibilität. Zusätzlich zu konventionellen lassen sich UV-Farben und Lacke verarbeiten. Neben IR/TL-Trocknungssystemen stehen auch solche für UV-, HR-UV- und LED-UV zur Verfügung.

Spezialitäten „Made by Koenig & Bauer“

Daneben weist die Rapida 76 weitere Besonderheiten auf, die in dieser Formatklasse nicht alltäglich sind: An der Rapida 76 lassen sich auch ungekantete Platten wechseln, egal ob der automatisierte oder der simultane Plattenwechsel zum Einsatz kommt. Mit dem simultanen Druckplattenwechsel sind an der Rapida 76 innerhalb von 45 Sekunden alle Platten gewechselt. Verbunden mit CleanTronic Synchro lassen sich Gummi- und Druckzylinder sowie wahlweise Farbwerke parallel und gleichzeitig mit dem Plattenwechsel waschen. Das verkürzt die Rüstzeiten drastisch und schafft mehr Zeit für die effektive Druckproduktion. Gleiches trifft auf den automatisierten Lackformwechsel zu.Zur Rüstzeitverkürzung, Makulaturersparnis und zur Sicherung einer hohen und stabilen Druckqualität trägt die bekannte Mess- und Regeltechnik von Koenig & Bauer bei.

www.koenig-bauer.com

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen