Kodak sorgt für noch mehr Speed im Inkjet-Druck

Kodak hat die revolutionäre Kodak Prosper 7000 Turbo Druckmaschine in seinem Inkjet-Werk in Dayton, US-Bundesstaat Ohio, vorgestellt. Sie soll nach Angaben des Herstellers fast 35 Prozen schneller als das nächstleistungsfähige Modell eines Marktbegleiters.

Prosper 7000

Die Rollendruckmaschine arbeitet mit der Stream Inkjet-Technologie und bietet Druckgeschwindigkeiten von bis zu 410 Meter pro Minute oder bis zu 5.523 A4-Seiten pro Minute. Die Prosper 7000 ermöglicht Akzidenz-, Verlags- und Zeitungsdruckern, effektiver mit dem Offsetdruck zu konkurrieren und mehr hochauflagige Aufträge von konventionellen Druckverfahren in den Inkjet zu verlagern. Kodak will mit seiner neuen CMYK-Inkjetdruckmaschine mit Bahnwendung noch nie da gewesene Maßstäbe hinsichtlich Geschwindigkeit und Produktivität setzen.

Die Lösung beeindruckt nicht nur durch ihre unglaubliche Druckgeschwindigkeit, sondern auch durch eine große Anwendungs- und Bedruckstoffvielfalt. Sie unterstützt eine maximale Bahnbreite von 648 mm bei einer variablen Abschnittlänge von bis zu 1.372 mm und bedruckt eine breite Palette gestrichener und ungestrichener Papiere, Zeitungspapier, Spezialpapiere und Recyclingpapiere.

Die Druckmaschine bietet drei Druckmodi und wird damit den spezifischen Anforderungen unterschiedlicher Anwendungen gerecht. So können Druckereien ihren Produktionsprozess optimieren, um stets mit der besten Kombination aus Geschwindigkeit und Auflösung zu drucken. Der Quality-Modus, der in etwa dem Offsetdruck mit einem 80-L/cm-Raster entspricht, eignet sich am besten für Direktmailings, Kataloge und Zeitschriften. Der Performance-Modus (entsprechend Offsetdruck mit 52 L/cm) ist ideal für Lehrbücher, Belletristik und weitere Anwendungen mit mittlerer Farbflächendeckung, und der Turbo-Modus (<40 L/cm) ist ideal für den Zeitungsdruck mit geringem Farbauftrag.

Die Lösung aus der Prosper-Familie verwendet umweltfreundliche, wasserbasierende CMYK-Nanopartikel-Pigmenttinten von Kodak. Die Tinten bieten einen großen Farbraum und tragen dank ihrer speziellen Tintenformulierung zu einer effizienten Trocknung selbst bei höchsten Druckgeschwindigkeiten bei. Die Maschine ist mit Zwischentrocknung zwischen den Druckeinheiten ausgestattet, die mit Nahinfrarot (NIR)-Technologie arbeitet. Diese Trocknungslösung ermöglicht es der Druckmaschine, bei allen Druckmodi und der jeweils angewandten Geschwindigkeit die höchste Ausgabequalität zu liefern. Das integrierte »Intelligent Print System« sorgt automatisch für die Überwachung und Optimierung von Stitching, Farbpasser sowie Schön- und Widerdruckregister.

»Die bahnbrechende Geschwindigkeit der Prosper 7000 Turbo wird Akzidenz-, Verlags- und Zeitungsdruckern helfen, ihre Effizienz zu steigern, indem sie mehr Aufträge mit hohen Auflagen von konventionellen Druckverfahren in den Inkjet verlagern«, sagte Jim Continenza, Executive Chairman und Chief Executive Officer von Kodak. »Wir glauben, dass die Digitaldrucktechnik als Ergänzung zum Offsetdruck an Bedeutung gewinnen wird, da die Druckvorstufenkosten durch anhaltende Lieferkettenprobleme weiter steigen. Diese neue Druckmaschine spiegelt unser kontinuierliches Engagement wider, in Innovationen zu investieren, die unseren Kunden helfen, im Zuge der Weiterentwicklung der Branche erfolgreich zu sein.«

Kodak.com

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen