ColorStream erschließt neue Märkte

Seit 2011 konnte weltweit über 1.400 Installationen ColorStream-Serie von Canon in Rechenzentren, bei Druckdienstleistern und spezialisierten kommerziellen Druckern, installiert werden. Laut Hersteller soll das System eine Produktions-Verfügbarkeit von 94 Prozent erreichen.

ColorStream

Aufbauend auf einem Jahrzehnt kontinuierlicher Innovation hat die Canon ColorStream-Serie weltweit über 300 Milliarden DIN A4-Seiten gedruckt. Produziert wurden vornehmlich Kontoauszüge, Direktmailings, pharmazeutische Beipackzettel und Bücher. Ein zentraler Aspekt für viele Akzidenzdruckereien, die in die digitale Tintenstrahltechnologie investieren möchten, ist dabei das Qualitätsniveau, das eine digitale Drucklösung im Vergleich zu vorhandenen Maschinen bieten muss.

Oliver Winkelmann, Geschäftsführer des Ratinger IT- und Business-Dienstleisters QITS, erläutert, warum die Qualität ein entscheidender Faktor ist: „Bislang haben wir Inkjet aufgrund der erforderlichen Investition und der Qualität der Druckausgabe ausgeschlossen. Digitaldruck sollte qualitativ dem Offsetdruck sehr nah kommen. Nur so könnte die Umstellung erfolgreich durchgeführt werden. Irgendwann waren Qualitätsunterschiede jedoch nicht mehr existent. Unsere Kunden konnten Prozesse verschlanken und Offsetvordrucke eliminieren. Nach und nach verlagerten wir die meisten Aufträge auf die digitale Vollfarbproduktion mit der ColorStream. Der Tintenstrahldruck wurde ab 2018 zum Qualitätsstandard, selbst für unsere großen Direktmailing-Kunden.“

Mit der Canon ColorStream 6000 können sich Kunden auf eine Verfügbarkeit von 94 Prozent verlassen. Kunden loben neben dem automatisierten Prozess auch die Bedienfreundlichkeit, die manuelle Eingriffe reduziert und die Effizienz erhöht. Die Canon ColorStream-Systeme sind in Frankreich, Deutschland, Italien und den USA besonders gefragt. Über 40 Prozent der Kunden haben mehr als einen Digitaldrucker installiert.

Peter Wolff, Vice President, Production Printing Products (PPP), EMEA Commercial Printing, Canon Europe, kommentiert: „Wir sind stolz darauf, dass wir mit einem Marktanteil von derzeit 43 Prozent in Europa Marktführer sind. Jede ColorStream kann auf den Bedarf des Käufers zugeschnitten werden – von Geschwindigkeit und Farbe bis zu kundenspezifischen Tinten und maßgeschneiderter Inline-Finishing-Integration.”

www.canon.at

Druck.at - „Printed in Austria“ - Das regionale Zeichen der Druckbranche!

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen