Ziegler Papier stellt Produktion ein

Die Ziegler Papier AG gab bekannt, dass das Unternehmen die Produktion von Fein- und Spezialpapieren im Werk Grellingen einstellen wird. Der Entscheid, die Produktion nicht mehr weiterzuführen, wurde aufgrund der anhaltenden Überkapazitäten, der ungünstigen Wechselkurssituation und des daraus entstehenden großen Preisdrucks gefällt. Mit dem SNB-Entscheid vom 15. Januar 2015 hat sich die Lage nochmals verschärft.

Onlinehändler

Die Ziegler Papier AG hat in den vergangenen Jahren diverse Innovations- und Effizienzsteigerungsprojekte umgesetzt und am Standort Grellingen weiterhin investiert. Doch nun sind die Möglichkeiten ausgeschöpft. Weitere Kostenreduktionen machen keinen Sinn. Zudem ist davon auszugehen, dass sich die Situation und die Aussichten für das Werk Grellingen in den nächsten Jahren nicht grundlegend verbessern werden, zumal sich auch auf der Rohstoffseite keine preisliche Entspannung abzeichnet. Die Produktion wird deshalb voraussichtlich gegen Ende April 2016 eingestellt. 

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen