Styria Content Creation räumt bei Questar Awards ab

Businessmagazin von A1 wurde für seine Infografiken in New York ausgezeichnet.

QUESTAR AWARDS

Die Styria Content Creation (SCC) feiert ihren bisher besten Start eines Award-Jahres mit allein 11 Auszeichnungen von Jänner bis Mai 2020. Zu den jüngsten gehören nun Gold und Bronze bei den internationalen QUESTAR AWARDS, die jährlich die weltweit besten Kampagnen und Projekte in visueller Kommunikation prämieren. Zwei dreidimensionale Infografiken für das Business Magazin der A1 Telekom Austria erhielten nun die begehrten internationalen Awards.

Bei A1 ist die Freude groß: „Die visuelle Umsetzung komplexer Themen ist in der B2B-Kommunikation eine große Herausforderung. A1 bietet viele Lösungen entlang der gesamten Prozesskette an. Wir wollen diese für Kunden und Leser unserer Print- und Online-Magazine verständlich darstellen. Gleichzeitig sollen die Grafiken auch zur Vertriebsunterstützung auf mobilen Devices geeignet sein. Die Auszeichnungen in Gold und Bronze beweisen, dass unser Team bei der Visualisierung unserer Lösungen auf höchstem Niveau arbeitet“, erklärt Marco Harfmann, Director Transformation & Marketing Communications, A1 Telekom Austria AG.

„Wir freuen uns sehr über den sensationellen Preisregen in diesem besonderen Jahr“, ergänzt Styria Content Creation Geschäftsführerin Eva Maria Kubin. „Mit A1 verbindet uns eine langjährige, äußerst positive Zusammenarbeit, die laufend Spitzenleistungen hervorbringt, welche auch internationale Anerkennung erhalten.“  Die mit Gold ausgezeichnete dreidimensionale Grafik zum Thema „Digital Payment“ ist insofern besonders, als sie die erste animierte Infografik ist, die die SCC entwickelt und mit A1 für mobile Geräte veröffentlicht hat.

Das A1 Business Magazin 1/20, in dem die Grafik erscheint, wird Mitte Juni ausgeliefert – am Content Hub #Business Change ist sie bereits seit April online verfügbar. Die Infografik „Internet of Things“ wurde mit Bronze prämiert und entstand u.a. auch für die A1 Special Edition „Internet of Things“. Das Magazin wird mehreren Tausend A1-Businesskunden zugeschickt. Darüber hinaus liegt es an den A1-Hauptstandorten in allen Bundesländern auf und steht als E-Reader zum Download bereit.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen