Print feiert Comeback!

Canon zeigt mit dem Buch auf eine inspirierende Art und Weise, wie Unternehmen mit zeitgemäßer Printkommunikation ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern. Mit 152 Seiten und in einer limitierten Auflage von 300 Stück, wendet sich das Buch an Entscheider aus Marketing- und Sales-Abteilungen und Druckdienstleister. Sichern sich Ihr persönliches Exemplar!

Buch der Ideen

Bleibenden Eindruck hinterlassen – das ist und bleibt das Ziel aller Kommunikationsmaßnahmen rund um den Globus. Seit einiger Zeit lässt sich eine spannende Entwicklung beobachten: Die Rückkehr zur Information auf Papier. Beispielsweise gab der Konzern Procter & Gamble bekannt, die Ausgaben für digitale Medien um ganze 50 Prozent kürzen zu wollen. 92 Prozent weltweit befragter Studenten bevorzugen beim Lernen gedruckte Unterlagen, weil sie konzentrierter arbeiten können. Die „digitale Entgiftung“, nach der sich viele Menschen sehnen, treibt aber auch unerwartete Blüten, etwa als das US-amerikanische Unternehmen Facebook im Juni 2018 überraschend mitteilte, vierteljährlich ein Printmagazin namens Grow herauszubringen. Mit dieser Trendumkehr tritt ein, was Medienexperten bereits in der Vergangenheit oft prognostizierten: Digitale Medien sind nicht disruptiv, sondern ergänzen langfristig traditionelle Kommunikationsformen.

Bleibenden Eindruck hinterlassen
Eine Erklärung zu dieser Umkehr liegt vor allem in der engen Verbundenheit des Prints mit Haptik und Emotion, beides ist zutiefst menschlich und hinterlässt bleibenden Eindruck. Manche Emotionen lassen sich über das Sehen, Fühlen und Berühren auch unkomplizierter und punktgenauer vermitteln. Zudem unterstützen und ergänzen Printprodukte digitale Maßnahmen perfekt, Augmented Reality ist nur eine interessante Variante, die das Buch der Ideen in Verbindung mit Print vorstellt. Eine ganzheitliche Kommunikation kann nur auf allen Kanälen stattfinden – crossmediale Umsetzungen treten daher immer stärker in den Vordergrund. Einer der größten Vorteile steckt in der Erhöhung der Reichweite, denn crossmediale Maßnahmen können das Zielpublikum vielfach abholen – und das ganz ohne Informations- und Aktualitätsverlust.

Das Buch der ideen ist eine begrüßenswerte Initiative von Canon und soll Experten bei Entscheidungsfindung unterstützen, informiert über technische Möglichkeiten und demonstriert durch anschauliche Fallbeispiele was heute machbar ist. Aus meiner Sicht ein wertvoller Denkanstoß für all jene, die die Vorteile der digitalen und analogen Kommunikation kombinieren wollen, um ihre Kunden nachhaltig zu beeindrucken.

Das Buch kann auf www.canon.at/buchderideen kostenlos bestellt werden, das man dann von einem Canon Modern Working Experten persönlich übergeben wird.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen