Mondi erwirbt Papierfabrik Duino

Mondi hat eine Vereinbarung mit der Burgo-Grupp getroffen die Papierfabrik Duino in der Nähe von Triest (Italien) zu einem Gesamtpreis von 40 Mio. € zu erwerben.

Duino

Das Werk betreibt derzeit eine Papiermaschine auf der LWC-Papier hergestellt wird. Mondi plant, diese Papiermaschine für eine geschätzte Investitionssumme von rund 200 Mio. € auf die Produktion von rund 420.000 Tonnen hochwertiger Recyclingkartonagen pro Jahr umzurüsten. Bisher wurden in Duino von der Burgo-Group LWC- und MWC-Papiere hergestellt. Durch die Nähe zu zwei wichtigen Exporthäfen ist Duino ideal gelegen, um die Wellpappenwerke der Gruppe in Mitteleuropa und der Türkei zu beliefern und den wachsenden italienischen Markt zu bedienen. Die Anlage soll die Versorgungssicherheit verbessern

Andrew King, Group CEO von Mondi, kommentierte die Übernahme wie folgt: »Wir freuen uns über diese Gelegenheit, in das Wachstum unseres Verpackungsgeschäfts zu investieren und damit unsere geografische Reichweite auszubauen.«

www.mondigroup.com

 

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen