Eine All-in-One- und All-Inline-Digitallösung

Die Geostick Group, ein Pionier im digitalen Etikettendruck, hat eine Etikettendruckmaschine Bobst Digital Master 340 gekauft. Dabei handelt es sich um eine vom Druck über die Veredelung bis hin zum Stanzen vollständig digitalisierte und automatisierte Produktionslinie.

Geostick

Mit der Investition will das niederländische Unternehmen Geostick, seine Kapazitäten im Digitaldruck zu erweitern, die von seinem neuen Digitaldruckzentrum in Uithoorn in den Niederlanden aus geleitet werden. »Ich bin fest überzeugt, dass die Etikettendruckereien der Zukunft auf die Flexo-, die elektrofotografische LEP- und die Inkjet-Technik setzen werden, um schnell auf veränderte Marktbedingungen und Anforderungen der Markenartikelindustrie reagieren zu können«, so Cees Schouten, Operations Director COO bei Geostick.

Die Digital Master 340 ist der jüngste Neuzugang im All-in-One-, All-Inline-Portfolio von BOBST. Bei nahtloser nativer Integration zwischen dem digitalen UV-Inkjet-Druckwerk sowie den Modulen für den Flexodruck und die Weiterverarbeitung drucken, veredeln und stanzen die Maschinen in einem Arbeitsgang.

Bei Geschwindigkeiten bis 100 m/min mit vier oder sechs Farben und optional digitalem Weiß schließen die Druckmaschinen der Digital Masters Series die Lücke zwischen den traditionellen Digitaldruck- und Flexodruckmaschinen. Sie ermöglichen Flexibilität, kurze Durchlaufzeiten und eine durchgängige Inline-Etikettenproduktion mit außergewöhnlicher Qualität und Produktivität bei steigenden Auflagen. Dank ihrer modularen Architektur können Kunden die Maschinen exakt nach ihren Anforderungen konfigurieren – angefangen bei reinen Digitalversionen bis hin zu hochgradig kundenspezifischen Konfigurationen, die sämtliche Module integrieren, die für den Inline-Flexodruck verfügbar sind. Bei Bedarf lassen sie sich jederzeit auch nachträglich erweitern.

»All-in-One-, All-Inline-Digitallösungen wie die Digital Master 340 können Kunden wirklich dabei unterstützen, ihre Produktionskapazitäten im digitalen Etikettendruck neu zu gestalten und den Trends im Markt voraus zu sein«, erklärt Bobst-CEO Jean-Pascal Bobst.

 

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen