Berberich-Papier übernimmt von Igepa Austria die Bereiche Print und Office

Bereits vor einer Woche wurden die Mitarbeiter von Igepa Austria darüber informiert, dass die Geschäftsbereiche Print und Office mit 1. November 2016 von der Berberich-Papier GmbH übernommen werden. Mit einer Zustimmung der Wettbewerbsbehörden ist zu rechnen, da beide Unternehmen zusammen keine beherrschende Marktposition einnehmen. Der Bereich Viscom wird von der Igepa weitergeführt.

Aus der Sicht von Igepa Austria machen die aktuelle Marktsituation und der Ergebnisdruck diesen Konsolidierungsschritt notwendig. Der Papiergroßhändler hat in den letzten Jahren kontinuierlich roten Zahlen geschrieben und eine Besserung ist in dem aktuellen Marktumfeld nicht wirklich in Sicht. Berberich-Papier war bisher hauptsächlich im Westen Österreichs aktiv. Mit der Übernahme der Igepa Austria hat man jetzt Zugriff auf das Lager in Brunn am Gebirge und erzielt somit sicherlich eine bessere Marktabdeckung und auch das Vertriebsteam soll von Berbereich-Papier übernommen werden.

Zu mindestens bis Mitte nächsten Jahres wird Berberich-Papier das Lager in Brunn am Gebirge gemeinsam mit der Igepa weiter nutzen, die von dort aus auch seine Kunden im Geschäftsbereich Viscom weiter betreuen wird. Die Igepa wird sich somit in Österreich auf die dynamische Marktentwicklung im Bereich Viscom konzentrieren und will sich zu einem Spezialisten entwickeln.

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen