Wechsel im Vorstand bei Heidelberg

Bereits Mitte Februar berichtete das Manager Magazin, das Marcel Kiessling den Vorstand der Heidelberger Druckmaschinen AG verlassen wird. Kiessling, der den Bereich Vertrieb und Services verantwortete, so wurde spekuliert, sei dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Gerold Linzbach zu stark geworden und die beiden konnten nicht mehr miteinander. Heute hat der Druckmaschinenhersteller offiziell bekanntgegeben, das Kiessling den Vorstand im beiderseitigen Einvernehmen, wie es immer so schön heißt, verlässt.

Im Zuge der Neuausrichtung des Unternehmens hat der Aufsichtsrat Harald Weimer (49) mit Wirkung vom 1. April 2014 zum Vorstandsmitglied bestellt. Seine Verantwortung umfasst die Business Areas Services und Ersatzteile sowie Verbrauchsmaterialien und Gebrauchtmaschinen. In seine Verantwortung fällt auch die weltweite Führung und Optimierung der Vertriebsorganisation des Unternehmens.

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen