Förderung der Lese- und Schreibkompetenz

„Es ist wunderbar zu sehen, dass sich Druckereien rund um den Globus zur Teilnahme an Kodaks Print for Good Programm entschlossen haben“, sagt Richard Rindo, General Manager Sales, Print Systems Division und Vice President der Eastman Kodak Company.

Print for Good

„Die teilnehmenden Druckbetriebe verwenden für den Druck nachhaltige Technologie von Kodak und spenden Mengen von jeweils ungefähr 2.000 Kinderbüchern oder Schulheften. Diese Bücher und Schulmaterialien werden über Partnerschaften mit vor Ort tätigen Alphabetisierungsorganisationen, Schulen und lokalen gemeinnützigen Gruppen in verschiedenen Weltregionen verteilt.“

Im letzten Jahr gelangten durch Print for Good mehr als 30.000 Bücher und gedruckte Materialien in die Hände Tausender Kinder in Gemeinden in Europa, den USA, Lateinamerika, Asien und dem Nahen Osten. Im Rahmen des Programms wurden außerdem:
• Finanzmittel für den Aufbau einer Bibliothek in einem haitianischen Waisenhaus für Mädchen gespendet
• Gebetsbroschüren bereitgestellt, die während des Passahfestes 2017 an bedürftige Kinder in Israel ausgegeben wurden
• Buchsignierveranstaltungen und Buchsammelaktionen in aller Welt durchgeführt

Laut Richard Rindo schließen sich Druckereien aus jedem bedeutenden Vertriebsgebiet der Aktion an. „Sie unterstützen Kodak in diesem Jahr freiwillig, um das gedruckte Wort zu verbreiten und durch die Förderung der Alphabetisierung zum Aufbau stärkerer Gemeinschaften beizutragen“, merkt er an.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen