OctoSprint steigert Effizienz im Druck

Sappi und PerfectPattern haben eine globale strategische Allianz geschlossen, um die KI-gesteuerte dynamische Druckplanung und -technologie in Druckereien voranzutreiben.

OctoSprint
V.l.: Robert Meissner, Perfect Pattern Gründer und COO, Fabian Rüchardt, Perfect Pattern CEO, Flavio Froehli, Sappi Europe - Director Business Strategy & Development, Anna Oñate, Sappi Europe, OctoBoost CEO & Co-Founder.

Die Partner wollen Offset- und Digitaldruckern ermöglichen, entscheidende Einsparungen bei Makulatur, Plattenverbrauch und Produktionszeit zu erzielen. Das SaaS-basierte Angebot nutzt die sPrint One Technologie von PerfectPattern.

Die Technologie ist mit allen Digital- und Offsetdruckmaschinen kompatibel. Sie reduziert die Makulatur (um bis zu 50%), den Plattenverbrauch (um bis zu 40%) und erhöht die Druckkapazität (um bis zu 22%). Gleichzeitig wird der Aufwand für die Druckvorstufe und die Planung automatisiert. Die durchschnittlichen Nettoeinsparungen betragen bis zu 5% des Umsatzes einer Druckerei. Konkrete Einsparpotenziale können Druckereien durch die Simulation einer OctoDiagnose herausfinden unter www.octoboost.com.

„Sappi und PerfectPattern passen perfekt zusammen“, so Anna Oñate, Geschäftsführerin und Mitbegründerin von OctoBoost. „Beide Unternehmen haben die Leidenschaft für Print und den Ehrgeiz, die Branche durch Druckautomatisierung und Effizienztechnologien zu verändern.“

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen