Anwendungsvielfalt durch Rollen-Option

Mit dem UV-Hybrid-Flachbettdrucker Pro TF6251 von Ricoh profitieren Druckdienstleister von einer flexiblen Produktion nicht nur auf starren Bedruckstoffen, sondern auch bei Rollenmedien.

UV-Hybrid-Flachbettdrucker

Der UV-Hybrid-Flachbettdrucker unterstützt die Produktion einer breiteren Palette von Anwendungen in den Bereichen Werbetechnik, Industrie, Grafik und Innenausstattung. Die zwölf Ricoh Inkjet-Druckköpfe gewährleisten zudem eine hohe Produktivität. Auf dem 2,5 x 1,3 m großen Arbeitstisch erreichen die Druckköpfe im Vierfarb-Entwurfsmodus eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 116 m²/h. Bei Rollenanwendungen erzielt der UV-Hybrid-Flachbettdrucker im gleichen Modus eine Geschwindigkeit von bis zu 67 m²/h.

Starre Bedruckstoffen können bis zu einer Dicke von bis zu 11 cm bedruckt werden. Mit Hilfe von LED-Lampen soll die Trocknung beschleunigt und gleichzeitig der Energieverbrauch gesenkt werden. Die niedrige Temperatur der LED-Lampen soll zur schonenden Behandlung des bedruckten Materials beitragen. Für nachhaltige Druckkonzepte sind die Tinten Greenguard-zertifiziert. Die Workflow-Lösung ColorGATE Productionserver Select verfügt unter anderem über Container- und Tiling-Funktionen zum Erstellen von Sammelaufträgen bzw. Kachelungen von großformatigen Aufträgen. Das Drucksystem ist ab 1. Januar 2021 in Europa erhältlich.

www.ricoh-europe.com

 

konica-11_2020
easy_print_online

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen