Unitedprint übernimmt infowerk

Genau zwei Monate nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens hat das Dresdener Unternehmen unitedprint.com die Übernahme des Nürnberger Fotobuch-Pioniers infowerk bekanntgegeben. Die Onlinedruckerei will damit ihr Angebot um Fotoprodukte und Webservices erweitern.

Das in Radebeul bei Dresden ansässige Unternehmen plant schon kurzfristig eine Ausweitung des Portfolios mit dem Know-how des Nürnberger Unternehmens infowerk. Schon Mitte Januar wird über das Portal von Easyprint eine individualisierbare Textillinie verfügbar sein, teilte das Unternehmen in einer Pressemeldung mit.

Zudem kündigt unitedprint ein White-Lable Partnerprogramm an, über welches Handelspartnern zukünftig ein kostenloser Zugang zum Fotomarkt gewährt werden soll. Mit der Übernahme erwirbt unitedprint.com SE auch die Tochtergesellschaften United Shop Services, Softimpress und die Digitaldruckerei Klutzeweit. “Wir freuen uns auf die großartigen Möglichkeiten, die uns die Zukunft mit Unitedprint bietet. Mit unserer Erfahrung und dem Wissen speziell im Bereich Foto-, Digital- und Large Format Printing werden wir einen wertvollen Beitrag für das weitere überproportionale organische und profitable Wachstum von Unitedprint leisten.“, so der bisherige und weitere Geschäftsführer von infowerk Winfried Gaber.

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen