Messeauftritt – die Wirkung von Farben und Designs

Wer plant, demnächst einen Stand für eine Messe zu gestalten, tut gut daran, sich mit Farbpsychologie auseinanderzusetzen oder zumindest unsere folgenden Tipps lesen. Denn mit den richtigen Farben und dem passenden Design können die Besucherzahlen am Messestand gesteigert werden.

Messestand

Die Macht der Farben
Den Einfluss der Farben sollte niemand unterschätzen. Studien haben gezeigt, dass Farben ein wichtiger visueller Anreiz beim Kaufverhalten sind – die Farbwahl beeinflusst damit das Verhalten potenzieller Kunden. Aus diesem Grund sollte die Wahl der Farben für den Messestand nicht leichtfertig getroffen werden. Sie beeinflussen die Atmosphäre und Stimmung am Stand und sind entscheidend dafür, wie eine Marke, wie ein Produkt wahrgenommen wird. Bevor also das Design für den Hintergrund des Messestandes gewählt und in Auftrag gegeben wird, sollte dieser auf folgende Punkte überprüft werden:

  • übermittelte Stimmung
  • Wiedererkennungswert
  • Aussagekraft
  • Stimmigkeit mit Marke/Produkt

Schwarz für Eleganz
Wer seinen Messestand in Schwarz gestaltet, wird auffallen. Dabei ist Schwarz alles andere als Düster. Im Zusammenspiel mit den richtigen Materialien wirkt es edel und glamourös. Darüber hinaus lässt es sich sehr gut mit den meisten anderen Farben kombinieren und rückt eine schöne Produktverpackung oder auch das Logo in den Vordergrund. Schwarz steht allgemein für Status und Autorität. Doch Vorsicht: Es ist hier wirklich wichtig, die richtigen Materialien zu wählen. Das schwarze Samttuch erinnert eher an die Wahrsagerin auf dem Jahrmarkt. Werden die Produkte auf mattschwarzer Seide präsentiert, wirkt dies hingegen ausgesprochen hochwertig.

Leidenschaft wecken
Wer Leben und Leidenschaft präsentieren will, entscheidet sich für Rot- und Orangetöne. Orange ist ein regelrechter Energieträger. Es steht für Spaß und Leidenschaft. Nicht umsonst verwenden viele Spielzeugmarken gerne Orange in ihrem Branding. Selbst die Betreuer des Messestandes werden vor einem orangefarbenen Hintergrund oder in orangefarbener Kleidung sofort einen zugänglicheren Eindruck machen.

Rot wirkt ausgesprochen belebend. Es regt all unsere Sinne an. Und es ist die Farbe, die wir am leichtesten erkennen. Rot hat Signalwirkung. Aus diesem Grund ist Rot auch die Farbe von Warnschildern. Einen Messestand mit leuchtend rotem Banner wird so schnell niemand übersehen.

 

@pexels.com

 

Die Farbe der Natur
Grüntöne sind die Farben der Natur. Dabei ist Grün nicht nur perfekt für den Messeauftritt eines Naturkosmetikherstellers. Denn Grün wirkt grundsätzlich vertrauenserweckend und zeugt von Kreativität. Auch Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich umgeben sich gerne mit der Farbe Grün. Ein grüner Messestand lässt sich zudem wunderbar mit echten Pflanzen oder Naturbildern Schmücken.

Die Farbe der Businesswelt
Blau ist bei Messeständen sehr häufig vertreten. Es ist die Businessfarbe schlechthin. Blau wirkt sachlich und seriös. Allerdings kann Blau auch sehr schnell unterkühlt wirken. Je nach Produkt oder Dienstleistung kann ein leichtes Spiel mit blauen Akzenten diesen Effekt verhindern. Dann wirkt das Blau natürlich und erinnert an Wasser oder an einen blauen Sommerhimmel.

Müsse die Farben zum Logo passen?
Die Farben des Messestandes müssen nicht zwingend die Farben des Firmenlogos aufgreifen. Allerdings sollten sie zumindest zu diesem passen – und sei es als Komplementärfarben, die das Logo hervorheben. Neben dem Hintergrund, der Auslage und dem Bodenbelag sollte bei der Verwendung der Farbe auch die Kleidung der Mitarbeiter berücksichtigt werden sowie Standzubehör und Ausrüstung.

Das Design
Wenn es um das Design für den Messestand geht, gilt im Zweifelsfall das altbewährte Motto „weniger ist mehr“. Die Zahl der Bilder, Texte und Grafiken sollte sich auf ein Minimum beschränken. Wer weniger Inhalte zeigt, kann sich sicher sein, dass die Informationen mehr Aufmerksamkeit erhalten. Zu viele Muster verwirren das Auge und wirken unruhig. Schön sind hingegen kontrastreiche Fotos in hervorragender Qualität. Diese können Produkte zeigen, Mitarbeiter oder auch Naturaufnahmen, die Assoziationen zum Produkt wecken.

 

 

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen