Manroland Österreich mit neuem Geschäftsführer

Die Übernahme des Bogendruckbereiches der Manroland AG durch die Langley Group zieht nun auch Änderungen in den Marktorganisationen nach sich. Für den österreichischen Standort bedeutet dies das Ende der DACH-Organisation. Österreich bekommt wieder eine eigenständige Organisation und mit Ing. Alexander Elbs auch einen neuen Geschäftsführer.

Im Jahr 2010 wurde damit begonnen die administrativen Bereiche – wie die Buchhaltung, den Vertriebs- und Serviceinnendienst sowie das Marketing – von Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) in Wiener Neudorf zu konzentrieren. Gemäß dem Konzept des neuen Eigentümers sollen nun in den drei deutschsprachigen Ländern wieder eigenständige Organisationen aufgebaut werden. Dadurch ergeben sich für Österreich einige organisatorische Änderungen und eine Anpassung des Personalstands an das nun rein österreichische Vertriebsgebiet.

Ing. Alexander Elbs, der langjährige Vertriebsmanager, übernimmt mit der Funktion als Geschäftsführer die operative Leitung der Manroland Österreich GmbH. Die Serviceleitung obliegt wie bisher Michael Reiter. Die bisherige Geschäftsleitung wird sich in den nächsten Monaten sukzessive aus der Unternehmensführung zurückziehen. Das Vertriebsteam wird sich aus den Ing. Thomas Blechinger und Mario Zeitler zusammensetzen, Harald Grohmann wird die Kunden österreichweit bei den printcom-Produkten unterstützen. 

 

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen