Entscheidung per Mausklick: Neues Freigabe-Management in vjoon K4

Die vjoon GmbH hat Version 7 ihrer Crossmedia-Publishing-Platform vjoon K4 vorgestellt. Im Kern stehen zwei neue Module, die Markenunternehmen, Agenturen und Verlagen für ihre Content-Produktion ein intuitives Freigabe-Management im Browser bieten.

An zentralen Punkten des Publishing-Prozesses sind oft Personen eingebunden, die sonst selten mit dem Produktionssystem in Kontakt kommen. In der Regel müssen sie kurzfristig Freigaben erteilen oder auch kleinere Korrekturen vornehmen. Um diesen Prozess zu beschleunigen, wurden K4 Approval Manager und K4 Web Editor ICML Advanced entwickelt. Daumen rauf oder runter – Vorstand, Marketingleiter, Einkäufer und andere Entscheider können mit einem Klick intuitiv bestimmen, ob Layout und Inhalt den Vorgaben und Planungen entsprechen. Auf diesem Weg können über Abteilungs- oder Firmengrenzen hinweg Inhalte mit Agenturen oder Dienstleistern effizient koordiniert werden. Freigaben werden beschleunigt, Feedbacks schneller eingeholt und somit Zeit sowie Kosten gespart.

Darüber hinaus enthält Version 7 Optimierungen beim Arbeiten mit Vorlagen. Häufig wiederverwendete Inhalte, wie Corporate-Design-Elemente oder auch ganze Artikelstrukturen können jetzt aus der Vorlage heraus automatisiert in den Arbeitsablauf überführt werden.

Ein Klick zum Video über das neue Freigabe-Management-Tool:

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen