Einladung zu ‚Obility Live‘

Die Neuauflage der im vergangenen Jahr mit mehr als 300 Teilnehmern erfolgreichen Online-Veranstaltung des Software-Hauses Obility findet am 16. September 2021 statt.

Obility Live
Obility-Geschäftsführer Frau Sigel und Chef-Entwickler Werner Jung (links).

Für den 16. September 2021 lädt Obility Kunden und Interessenten zu seiner diesjährigen Online-Veranstaltung ‚Obility Live‘ ein. Das Thema des virtuellen Branchentreffens lautet „Erleben Sie Druckunternehmen der neuesten Generation“. Das Motto ist Programm: In fünf, jeweils etwa 20 Minuten langen Präsentationen zeigen die Experten des Koblenzer Software-Hauses auf, wie Druckdienstleister aller Größenordnungen ihre Prozesse mit Hilfe der umfassenden Möglichkeiten der E-Business Print-Plattform Obility rentabel machen und zukunftssicher gestalten.

Kernthemen der Präsentationen sind die Vorteile einer automatischen Drucksachen-Kalkulation mit einem Smart-MIS sowie des Arbeitens mit elektronischen Lauftaschen und einer browserbasierten digitalen Plantafel. Darüber hinaus zeigt Obility anhand eines Anwendungsbeispiels, wie so genannte Headless Print-Shops Druckdienstleistern maximale Flexibilität an die Hand geben, sich an neueste Marktentwicklungen und Kundenwünsche anzupassen. Am Ende jeder Präsentation beantwortet das Obility-Team Fragen, die von den Teilnehmern während der Vorträge gestellt werden können.

„Im vergangenen Jahr fand unser virtuelles Branchentreffen Obility Live mit mehreren hundert Teilnehmern enormen Zuspruch. Auch die Resonanz auf unsere Online-Veranstaltung war ausgesprochen positiv, da sie vielen Teilenehmern konkrete Ansatzpunkte für die Verbesserung ihrer Prozesse an die Hand gab. Für uns ein Ansporn, die Inhalte der diesjährigen Veranstaltung möglichst noch interessanter zu gestalten. So legen wir den Fokus auf Themen, mit denen sich viele Druckdienstleister derzeit besonders intensiv beschäftigen – und bei denen unser Unternehmen im Laufe des vergangenen Jahres wegweisende Entwicklungsarbeit geleistet hat“, verspricht Obility-Geschäftsführer Frank Siegel.

Der diesjährige Obility Live-Event am 16. September beginnt um 13.30 Uhr mit der Begrüßung und ersten Präsentation und endet voraussichtlich gegen 15.30 Uhr. Interessenten brauchen sich zu der Veranstaltung nicht anzumelden, sondern können spontan unter folgendem Link an dem Event teilnehmen. Hier finden sie auch weitere Informationen zu den Inhalten der Präsentationen und zu den Uhrzeiten, zu denen die einzelnen Vorträge beginnen.

Die erste Obility Live-Veranstaltung ist unter folgendem Link immer noch verfügbar:

www.obility.de

 

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen