designaustria hat neuen Vorstand gewählt

Fünf Kreative lenken von 2020 bis 2022 die Interessenvertretung der österreichischen Designszene.

designaustria
Der neu gewählte Vorstand von designaustria, Wissenszentrum und Interessenvertretung der österreichischen Designszene: v.l.n.r.: Christian Thomas, Thomas Feichtner, Martin Foessleitner, Michael Hofbauer, Barbara Weingartshofer.

Letzte Woche wurden im Rahmen der Generalversammlung Thomas Feichtner, Martin Fössleitner, Michael Hofbauer, Christian Thomas und Barbara Weingartshofer für die Periode 2020 bis 2022 als Vorstandsmitglieder von  designaustria gewählt. Das fünfköpfige Gremium wird der Organisation mit rund 1.300 Mitgliedern vorstehen.

„designaustria ist nicht nur eine starke Interessenvertretung in Wirtschaft und Politik, sondern auch eine zentrale Anlaufstelle für DesignerInnen mit einem unmittelbaren Mehrwert für jedes Mitglied.“ erklärt Vorstandsmitglied Thomas Feichtner. „Besondere Anliegen sind uns die souveräne Haltung designaustrias zu designrelevanten Themen, eine selbstbewusste Rolle im Umgang mit Öffentlichkeit und eine eigenständige Position im Umfeld mit Designinstitutionen.“

www.designaustria.at

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen