Bobst und Radex starten Joint-Venture für Digitaldruck

Bobst hatte bereits seit 2012 an der Entwicklung einer Digitaldrucklösung für das Bedrucken von Wellpappe gearbeitet und bei der Schweizer Model-Gruppe ein System installiert. Vor einigen Monaten hieß es, dass Bobst diese Entwicklung auf Basis von Kodak-Druckköpfen nicht weiter verfolgen wird. Anfang Juli gab Bobst jetzt bekannt, in welche Richtung man das Thema Digitaldruck vorantreiben wird.

Bobst und Radex gründen mit Mouvent ein Joint-Venture und bündeln ihre Aktivitäten im Digitaldruck Competence Center und Lösungsanbieter von Bobst. Mouvent bringt sein Know-how im Bereich des Drop-on-Demand-Inkjetdrucks ein.Im Mittelpunkt steht eine von Radex entwickelte Digitaldrucktechnologie, die auf einem hochgradig integrierten Cluster basiert. Dank ihres Designs wird diese Technologie das Herzstück der neuen Druckmaschinen sein, die Mouvent für ein breites Anwendungsspektrum, darunter für Textilien, Etiketten, Wellpappe, flexible Verpackungen und Faltschachteln, entwickelt.

„Wir sind davon überzeugt, dass dies unabhängig von der Branche und dem Markt ein Wendepunkt in der Zukunft des Digitaldrucks ist“, sagt Jean-Pascal Bobst, CEO der Bobst Group SA. „Aktuelle Branchentrends, wie die starke Nachfrage nach Digitalisierung, Kleinauflagen, kurzen Lieferfristen, Werbung und Versionierung, personalisierten und saisonalen Produkten, sowie ein wachsendes Kosten- und Umweltbewusstsein, lassen den Bedarf an qualitativ hochwertigen und erschwinglichen Digitaldruckmaschinen steigen. Mit Mouvent möchten wir in diesem Bereich einen Quantensprung auslösen und dem Markt letztlich das zur Verfügung stellen, was er am dringendsten benötigt, nämlich hoch zuverlässige und industrietaugliche Druckmaschinen, die verschiedene Substrate zu konkurrenzfähigen Preisen verarbeiten.“

Das erste Produkt, das Mouvent auf den Markt gebracht hat, ist eine äußerst innovative und hochproduktive Digitaldruckmaschine für Textilien, die bis zu acht Farben verarbeitet. Daneben befindet sich eine ganze Produktlinie bereits in der Entwicklung. Mouvent wird auf der Labelexpo 2017 eine  Digitaldruckmaschine für die Etikettenindustrie einführen.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen