Birkan: Wachstum durch Übernahme

Die Birkan Drucktuchtechnik GmbH übernahm zum 1. Januar 2014 das Unternehmen Hans Kappl KG, Nürnberg. Die 1933 gegründete Hans Kappl KG ist ein Dienstleister in der Druckvorstufe und in der Klischeeherstellung. Wie Birkan wurde es bisher als Familienunternehmen geführt, zuletzt von Johannes Singer, der sich im Zuge einer Nachfolgelösung zu diesem Schritt entschlossen hat.

Birkan wiederum plante bereits seit längerem den Ausbau von Dienstleistungen im Vorstufenbereich und kann seine strategische Weiterentwicklung mit der Übernahme der Hans Kappl KG nun fortsetzen. Dieser Schritt erfolgt zwar in einem historischen Jahr – genau 90 Jahre nach Gründung des Vorgängerunternehmens Birkner & Kandlbinder OHG (1924) – zeichnete sich jedoch schon länger ab: Seit 2012 bietet das Unternehmen, dessen Hauptgeschäftsfeld in der Konfektionierung und dem Vertrieb von Offset-Drucktüchern liegt, auch lasergravierte Flexo-Druckformen an.

 „Ab sofort können wir unseren gemeinsamen Kunden alle Arten von Druckklischees wie auch Vorstufenleistungen anbieten“, so die Feststellung von Birkan-Geschäftsführer Mathias Klein. „Nun werden alle Bereiche der Druckformenherstellung, von Polymer bis Elastomer, abgedeckt.“

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen