Agfa zeigt neue industrielle Druckanwendungen

Auf der InPrint 2019 in München wird Agfa zeigen, wie sich der Inkjetdruck perfekt für die Integration in eine Vielzahl von sehr anspruchsvollen industriellen Produktionsumgebungen eignet.

industrielle Druckanwendungen

Die UV-Inkjet-Tinten von Agfa sind der Antrieb für viele OEM-Drucklösungen für industrielle Druckanwendungen. Diese bieten eine sehr gute Druckqualität, eine umfassende Farbskala, eine hervorragende Jettingperformance, sehr gute Haltbarkeit und eine gleichbleibende Chargen-Konsistenz. Druckbare Primer und Lacke vervollständigen das Sortiment. Auf dem Agfa-Stand werden verschiedene Druckmuster von Kunden zu sehen sein, Schwerpunkte werden auf dem Produktdruck (Direktdruck) und der Innendekoration liegen.

Wasserbasierte Tinten: die nächste Welle
Das Interesse an wässrigen Inkjet-Tinten für industrielle Anwendungen wächst stark, da sie Vorteile in Bezug auf Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit bieten. Auf der InPrint 2019 wird Agfa seine bisherigen Entwicklungen vorstellen. Eine der Branchen, die nach Inkjet-Drucklösungen sucht, ist der Laminatfußboden- und Möbelmarkt. Zusammen mit UNILIN, dem Marktführer für hochwertige Laminatproduktion, hat Agfa wasserbasierte Tintenprimer-Sets für den schnellen Rollen-Digitaldruck auf Dekorpapier entwickelt. Die Kombination aus speziellen, konventionell beschichteten Primern von UNILIN und darauf abgestimmten pigmentierten Inkjet-Tinten von Agfa bietet eine große Farbskala bei erstaunlicher Druckqualität und geringem Tintenverbrauch.

Agfa wird ebenfalls die Entwicklung von wasserbasierten Inkjet-Tinten für den Verpackungsdruck zeigen mit einem Fokus auf Wellpappverpackungen und flexiblen Verpackungen. In diesem Marktsegment erfüllt der Inkjetdruck die Nachfrage der Marken nach personalisierten Verpackungen zu akzeptablen Kosten, bietet Just-in-time-Lieferung und unterstützt bei der Suche nach ökologischeren Alternativen.´

Funktionale Inkjet-Tinten
Agfa ist auch im Bereich der Inkjet-Tinten für die Herstellung von gedruckter Elektronik und Leiterplatten (PCB) tätig. Das Unternehmen bietet Inkjet-Tinten für den Legendendruck an, was eine völlige Flexibilität in Bezug auf Losgröße, variablen Datendruck und positionsabhängige Schichtdicke ermöglicht. Darüber hinaus entwickelt Agfa Nanosilbertinten, die sich durch höchste Leitfähigkeit bei geringer Silberdeposition (1 Mikron DFT) auszeichnen und hochauflösenden Druck liefern, um kleinere, leichtere und kostengünstigere gedruckte Elektronikgeräte herzustellen.

InPrint, Stand: 510, München, 12.-14. November 2019

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen