Samson Druck stellt komplett auf Ökostrom um

Samson Druck hat seinen gesamten Druckereibetrieb auf Ökostrom umgestellt. Das Unternehmen mit Stammsitz in St. Margarethen ist im Bereich des hochqualitativen Bogendrucks führend in Österreich. Mit rund 100 Mitarbeitern ist das Familienunternehmen auch einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region.

„Natürlich haben wir in unserem Produktionsbetrieb mit zahlreichen Großaufträgen internationaler Kunden einen relativ hohen Energiebedarf, umso wichtiger war es für uns, diesen wichtigen nächsten Schritt der Ökologisierung zu gehen“, erklärt Gerhard Aichhorn, Eigentümer und Geschäftsführer von Samson Druck. „Die Stromerzeugung für unseren durchschnittlichen Verbrauch von rund 2,5 Mio. Kilowattstunden pro Jahr erfolgt nun ausschließlich von erneuerbaren Energiequellen. Der größte Teil – knapp 90 Prozent – des Stroms von unserem Energielieferanten Salzburg AG stammt aus sauberer Wasserkraft. Der Rest wird aus Wind- und Sonnenenergie oder Biomasse erzeugt.“

Bereits seit Jahren geht Samson Druck einen konsequenten Weg in Richtung Ökologie und bietet seither seinen Kunden klimaneutrale Druckprodukte an. Dafür werden die im Druckereibetrieb nicht vermeidbaren CO2-Emissionen durch Investitionen in ausgewählte Klimaschutzprojekte ausgeglichen.

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen