KBA nimmt Verpackungsproduzenten in den Fokus

Etwa 70 % ihres Umsatzes von über 1 Mrd. € erzielt KBA inzwischen im Verpackungsmarkt. In mehreren Verpackungssegmenten ist der Druckmaschinenhersteller Marktführer: im Faltschachteldruck, im Blechdruck und im Glas-Hohlkörperdruck. Ende 2013 ist der Druckmaschinenkonzern mit dem Erwerb der italienischen KBA-Flexotecnica auch in den riesigen Markt für flexible Verpackungen eingestiegen, mit wachsendem Erfolg.

 Die enge Partnerschaft mit HP bei der Entwicklung und Produktion der weltgrößten Digitaldruck-Rotation HP T1100S PageWide Web Press für den Wellpappenmarkt ist indirekt ebenfalls dem Wachstumsmarkt Verpackung zuzurechnen, obwohl KBA in diesem Fall nur Auftragnehmer ist und HP die Anlage selbst vertreibt.

Kennzeichnungstechnologie
Ein weiterer expandierender Anwenderbereich sind die analogen (Thermotransfer, Heißprägung) und digitalen Kennzeichnungslösungen (Continous Inkjet, Laser) von KBA-Metronic aus Veitshöchheim, die meist in Produktions- und Verpackungslinien zum Einsatz kommen, aber auch für Druck- und Verpackungsbetriebe Potenzial bieten.

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen