Xeikon kommt mit Transform auf die Labelexpo

Xeikon bringt mit Transform, ein neuartiges Beratungstool für Etikettenverarbeiter auf die Labelexpo Europe 2019, die vom 24. bis 27. September in Brüssel stattfindet.

Transform

Auf transform.xeikon.com stellt das Unternehmen der Labelbranche seine Kompetenz auf dem Gebiet des Digitaldrucks bereit und bietet Einblicke in individuelle Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des Etikettendrucks. Ab sofort können sich Interessenten über die Website an Xeikon wenden, um sich über die ideale digitale Konfiguration für ihr Unternehmen beraten zu lassen. Hierfür müssen sie lediglich einige wenige Fragen beantworten. Als Wegbereiter des digitalen Vollfarb-Etikettendrucks besitzt Xeikon umfangreiche Kenntnisse zu den Schlüsselfaktoren für eine wirtschaftlich digitale Druckproduktion.

„Angesichts der heutigen verbraucherorientierten Trends und des immer vielfältigeren Verbraucherverhaltens sehen sich Etikettenverarbeiter mit einer Vielzahl von Problemen konfrontiert. Dazu zählen schwankende Stückzahlen, eine wachsende Anzahl von Aufträgen, Großauflagen in vielen verschiedenen Versionen, Personalisierungsanforderungen und die Just-in-Time-Lieferung. Gleichzeitig müssen sie natürlich die Betriebskosten effektiv unter Kontrolle haben. Die Digitalisierung der Druckproduktion hilft ihnen, diese Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen“, erläutert Filip Weymans, Xeikon VP Marketing. „Der Digitaldruck kann der Schlüssel sein, ihr Geschäft grundlegend zu verändern. Dieser Wandel ist jedoch von der individuellen Geschäftsstrategie abhängig, so dass es keine allgemein gültige Vorgehensweise gibt. Daher sind die richtige Drucktechnologie, der Workflow, die Weiterverarbeitung und alle anderen Prozessschritte sorgfältig auszuwählen. Mit Transform stellt Xeikon eine Anleitung zur Verfügung, die Unternehmen bei diesem Prozess begleitet.“

„Xeikon besitzt mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung digitaler Technologien für die Etikettenindustrie“, setzt Weymans fort. „Wir verfügen über die umfassendsten Marktkenntnisse. Diese versetzen uns in die Lage, den Etikettenverarbeitern maßgeschneiderte Ratschläge zu geben, um neu in die Digitalproduktion einzusteigen oder die vorhandenen Anlagen zu optimieren. Anhand der Antworten auf fünf einfache Fragen zum Unternehmen geben wir individuell abgestimmte Tipps, die es ihnen ermöglichen, unter nahezu 200 verschiedenen digitalen Konfigurationen für die Etikettenproduktion die für sie optimale Geschäftsstrategie auszuwählen.“

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen