UV-Farben mit guten Deinking-Ergebnissen

Die Nachhaltigkeit von Druckprodukten steht schon lange im Fokus der Forschungsaktivitäten der Hubergroup Print Solutions. Nun hat das Unternehmen einen weiteren Schritt zur Verbesserung der Umweltbilanz seiner Produkte gemacht.

UV-Farbserien

Die UV-Farbserien für den Bogen- und Rollenoffsetdruck sowie für den Endlosdruck erzielten in Deinking-Tests sehr gute Ergebnisse und erhielten somit Deinking-Zertifikate. Einen Großteil der Rohstoffe für diese Farbserien stellt der Hersteller in der firmeneigenen Chemicals Division selbst her, wodurch das Unternehmen eine nachhaltige Wertschöpfungskette sicherstellen kann.

UV-Druckfarben bieten aufgrund einer schnellen Trocknung Vorteile im Druckprozess. Sie sind jedoch oft schlecht rezyklierbar, da sie sichtbare Spuren im recycelten Papier hinterlassen. Damit die entsprechenden Druckprodukte unbedenklich in den Recycling-Prozess gegeben werden können, überarbeitete Hubergroup nun seine UV-Farbserien NewV set UEL4000, NewV pack UG5000 und NewV poly UP5000. Darüber hinaus ist auch die neu entwickelte NewV news UNL4000, eine LED-UV Farbserie für den Rollenoffsetdruck, deinkbar. Das Fachgebiet PMV der Technischen Universität Darmstadt bewertete diese Farbserien anhand der INGEDE Methode 11 und bescheinigte eine sehr gute Deinkbarkeit auf gestrichenen Papieren. Die Serien NewV set und NewV poly zeichnen sich zusätzlich durch eine gute Deinkbarkeit auf ungestrichenen Papieren aus.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen