Schlagwort: Konica Minolta

AccurioJet KM-1e feiert bei Hama seine Europa-Premiere

Das global ausgerichtete deutsche Zubehörunternehmen Hama ist Europas erster Kunde des neuen LED-UV Inkjet Drucksystems AccurioJet KM-1e von Konica Minolta. Die Installation ermöglicht es dem Spezialisten für Mobil-, PC- und Fotozubehör, auf nahezu jedem Substrat in hoher Qualität zu drucken. Das Unternehmen erschließt damit von Marken und Einzelhändlern ein besseres „Produkterlebnis“.

„Dein Ideenworkout“ geht in die Fortsetzung

Nach erfolgreichem Start seiner Web-Seminare „Dein Ideenworkout“ geht Konica Minolta in die nächste Runde und zeigt damit Druckdienstleistern und Akzidenzdruckereien neue, profitable Geschäftsmodelle auf. Im Mittelpunkt steht dieses Mal am 3. September 2020 unter dem Titel „Edel sei der Print, hilfreich und gut“ die digitale Druckveredelung. Mit „Da geht doch noch was?“ zeigt der Marktführer im Produktionsdruck am 9. September 2020 die Vorteile einer automatisierten Druckproduktion auf.

Das Schweizer Taschenmesser für den Inkjetdruck

Seit ihrer Einführung auf der drupa 2016 haben zahlreiche Unternehmen von der UV-Inkjet-Technologie, die in der AccurioJet KM-1 von Konica Minolta steckt, profitiert. Als Nachfolger des B2-Drucksystems gewährleistet die AccurioJet KM-1e nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zur Ausweitung aktueller Geschäftsfelder für profitablere Druckaufträge.

Sicherheits-Services für Druckereien

Mit zunehmender Vernetzung der Printproduktion steigt die Gefahr, dass Druckereien und Druckdienstleister Opfer von Cyberangriffen und Datendiebstahl werden. Denn längst sind auch kleine und mittelständische Betriebe ins Visier der Kriminellen geraten. Konica Minolta bietet mit AccurioPro Secure neue Sicherheits-Services speziell für Druckereien an.

Starkes Interesse an mehr Produktivität im Digitaldruck

Im Rahmen der Print Experience 2020 hat Konica Minolta ihr neues Flaggschiff im tonerbasierten Bogendruck, den AccurioPress C14000 dem österreichischen Markt vorgestellt. Das Interesse an dem Hochvolumen-Produktionssystem des Unternehmens war außerordentlich. Mit dem AccurioPress C14000 schließt das Unternehmen die Lücke zwischen Systemen im mittleren Geschwindigkeitssegment bis 100 Seiten pro Minute und dem Inkjet-basierten B2+ Bogendrucksystem AccurioJet KM-1.

Profitable Geschäftsmodelle für Druckereien

Die Zukunft der Medienindustrie steht im Mittelpunkt der Print Experience 2020, die am 27. Februar auch in Wien Station macht. Unter dem Motto „Frame your Future“ zeigt Konica Minolta, welche Rolle digitale Druckverfahren beim Aufbau profitabler Geschäftsmodelle spielen.

Einstiegssystem für UV-Spotlackierung

Konica Minolta bringt mit der MGI JetVarnish 3D One ein neues Einstiegsmodell für die UV-Spotlackierung auf den Markt. Damit können Anbieter für Digital- und Offsetdrucke ihre Produkte mit wenig Aufwand veredeln und haptische Kaufanreize schaffen.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen