O2 entscheidet sich für Pitney Bowes

Pitney Bowes Management Services (PBMS), eine hundertprozentige Tochter von Pitney Bowes, hat einen neuen Großkunden für sich gewonnen: Der Telekommunikationsanbieter Telefónica O2 Germany setzt ab sofort auf die Expertise der Spezialisten für Dokumenten-Outsourcing.

Um eine hochwertige Betreuung der Geschäfts- und Privatkunden zu gewährleisten, unterstützt Pitney Bowes O2 bei der Digitalisierung eingehender Dokumente. So erhalten die Kundenbetreuer frühzeitig alle relevanten Informationen und können entsprechend schneller auf Kundenanliegen reagieren. Die Zusammenarbeit umfasst zwei Bereiche: Zum einen betreibt und optimiert PBMS die Poststelle am Nürnberger Standort des Telekommunikationsanbieters im Hinblick auf die Digitalisierung der Post. Zum anderen scannt und archiviert das Unternehmen alle Kundenverträge von Telefónica O2 in seinem Produktionszentrum in Rüsselsheim. Diese Maßnahmen garantieren eine effizientere Kundenbetreuung sowie eine erhebliche Kostenersparnis.

„Wir freuen uns sehr, dass wir eine so namhafte Firma von unseren Dienstleistungen überzeugen konnten und sie mit unserer Technologie unterstützen können. Unser umfangreiches Know-how auf dem Gebiet des Dokumentenmanagements kommt hierbei voll und ganz zum Tragen“, sagt Jürgen Marr, Geschäftsführer Pitney Bowes Management Services Deutschland.

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen