Neues Management für digitale Transformation

Angesichts des anhaltenden Konzentrationsprozesses unter den Zulieferern der Druckindustrie unterstreicht Horizon sein Bekenntnis zu einer langfristigen Unternehmenspolitik. In der aktuellen Firmenphilosophie bekräftigt das japanische Familienunternehmen sein Selbstverständnis als Hersteller und erklärt ein nachhaltiges Geschäftsmodell für die kommenden Jahre zum wichtigsten Unternehmensziel.

Druckweiterverarbeitung

Um den Herausforderungen des wichtigen europäischen Marktes zu begegnen und die Zusammenarbeit innerhalb der Horizon Gruppe zu stärken, wurde das Management der Horizon GmbH mit Sitz in Quickborn bei Hamburg neu aufgestellt. „Für unser Wachstum und für die Nachhaltigkeit der Geschäfte in der Druckweiterverarbeitung war und ist der europäische Markt von besonderer Bedeutung“, erklärt Eijiro Hori, Inhaber und Vorstandsvorsitzender von Horizon Japan. „Damit wir unsere Aktivitäten weiter ausbauen können, wollen wir das Geschäft insbesondere im deutschsprachigen Raum und in den nordischen Ländern stärken. Mit dem neu aufgestellten Führungsteam werden wir unseren Kunden auch weiterhin einen exzellenten und zuverlässigen Service in der Druckweiterverarbeitung bieten.“

Mit Wirkung zum 9. Mai 2018 wurde Yoshihiro Oe (54) zum neuen Geschäftsführer der Horizon GmbH in Deutschland bestellt. Yoshihiro Oe ist seit mehr als 30 Jahren in leitenden Positionen in der Unternehmenszentrale in Japan tätig und verantwortet zugleich als General Manager of Global Business die weltweiten Aktivitäten im Vertrieb und Marketing.

Timm Edelhoff (37) wird die Geschäftsführung als General Manager of Operations bei der Steuerung des Tagesgeschäfts und in der Weiterentwicklung der Unternehmensprozesse unterstützen. Der Betriebswirt ist seit 2009 für Horizon tätig und übernimmt nach leitenden Funtionen in Logistik und Organisation nun Verantwortung für das gesamte operative Tagesgeschäft.

Für die Vertriebsorganisation von Horizon in Deutschland, Österreich und Ungarn zeichnet künftig Marisa Dütsch (39) verantwortlich. Die Buchbindemeisterin hat zehn Jahre Erfahrung als Produktmanagerin gesammelt und wurde nun zur Vertriebsleiterin berufen. In dieser Funktion wird sie Direktvertrieb und Produktmanagement führen.

Paul Jakobson (61), seit der Marktausweitung nach Nordeuropa als Sales Manager Nordic tätig, wurde zusätzlich zum Advisory Director ernannt. Jakobson arbeitet seit 35 Jahren mit und für Horizon, zunächst als Handelspartner in Skandinavien und später als Berater für das Europageschäft.

 

 

 

Graphische Revue durchsuchen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen