Leykam Let’s Print bekommt neuen Vorstand

Mit 1. Mai wird der Vorstan der Leykam Let’s komplett ausgetauscht. Im neuen Dreier-Vorstand sitzen Gerhard Poppe, der den Vorsitz übernimmt, Beate Appinger-Ziegler ist für den Bereich Vertrieb und Marketing zuständig und Josef Scheidl kümmert sich in Zukunft um die Finanzen. „Die Konsolidierung des österreichischen Marktes durch die Lekam Let´s Print wurde in den letzten Jahren erfolgreich abgeschlossen. Dazu hat der bisherige Vorstand einen wichtigen Beitrag geleistet“, so Anton Schubaschitz, Aufsichtsratsvorsitzender und Mitaktionär der Let´s Print Holding AG.

Jetzt gehe es darum, das Unternehmen so auszurichten, dass eine nachhaltige Unternehmensentwicklung sicher gestellt werden kann. Das soll mit einer stärkeren Kundenorientierung und einem Schwerpunkt auf Vertrieb und Marketing gelingen. In dem aktuellen Umfeld, müsse man neue und mutige Wege gehen und den europäischen Ansatz noch stärker verfolgen.

Mit durchschnittlich 774 Mitarbeitern konnte das Unternehmen im Jahr 2013 ein Umsatz von 237 Millionen Euro und ein EBITDA von 16 Millionen Euro erwirtschaftet werden. Die aktuellen Zahlen seien ein Zeichen dafür, dass die Marktkonsolidierung der richtige Schritt war. Die bisherigen vorstandsmitglieder Michael Steinwidder und Erwin Rametsteiner verlassen das Unternehmen. Wie aus Branchenkreisen zu hören war, konnte sich Steinwidder mit den Eigentümervertretern nicht über die weiter Strategie einigen.

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen