Kompendium „Sustainable Publishing“

Das Inapa „Kompendium“ geht in die dritte Runde. Mit dem Schwerpunktthema „Sustainable Publishing“ erscheint die aktuelle Ausgabe.

Sustainable Publishing

Auf 174 Seiten 46 Experten und Vorreiter aus Unternehmen, Agenturen und Herstellern liefern wertvolle Einschätzungen und Einblicke in die Erstellung nachhaltiger Printproduktionen. Dabei dreht sich alles um zentrale Fragen der Sustainability in Print, wie etwa: Wann ist Print eigentlich nachhaltig? Bedeutet Nachhaltigkeit, auf graues Papier zu drucken? Sind Print und Online unvereinbar? Das neue Kompendium „Sustainable Publishing“ sorgt mit seiner großen Bandbreite an Beiträgen und fachlicher Tiefe für Klarheit und zeigt praxisorientiert neue Wege und Lösungen im Themenkomplex „Nachhaltigkeit“.

Die besten Seiten der Nachhaltigkeit
An Inhalt, Gestaltung und Herstellung wurden hohe Maßstäbe angelegt und damit gezeigt, was nachhaltige Printproduktion zu leisten imstande ist. Für Verantwortliche in Unternehmen, bei Agenturen aber auch bei Druckereien ein Nachschlagewerk, ein Guide für nachhaltiges Kommunizieren. Dabei orientiert es sich konsequent am Dreiklang nachhaltiger Kommunikation: Ökologie, Ökonomie und Soziales. Das neue Kompendium gilt jetzt schon als absolutes must-have für nachhaltige Kommunikation. In „nachhaltig“ steckt nämlich mehr: „Nach“ bedeutet Weiterbestehen in der Zeit, „halten“ steht für Qualität, die greifbar ist.

Ein persönliches Exemplar gibt es unter: kompendium.de@inapa.com

konica-11_2020
easy_print_online

Graphische Revue durchsuchen

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen