Harald von Hinüber leitet Österreichgeschäft bei Berberich

Harald von Hinüber wurde mit 1. November als neuer Geschäftsführer bestellt und verantwortet das gesamte Österreichgeschäft von Berbereich. Der Betriebswirt bringt langjährige Erfahrungen aus der Papierbranche mit. Harald von Hinüber übernimmt die Verantwortung für die beiden österreichischen Niederlassungen in Thalgau bei Salzburg und Brunn am Gebirge.

Österreichgeschäft

Der Papiergroßhändler beschäftigt derzeit rund 350 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von etwa 200 Millionen Euro. Das Familienunternehmen besitzt Niederlassungen in Abstatt bei Heilbronn, Hofheim-Wallau bei Frankfurt, Langenfeld im Rheinland, Lippstadt in Westfalen, Lehrte bei Hannover und Ottobrunn bei München sowie Thalgau bei Salzburg und Brunn am Gebirge nahe Wien in Österreich.

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen